[NEWS!] Rick Wakeman

Bei Yes: Keyboarder 1971 - 1974, 1976 - 1980, 1990 - 1992, 1995 - 1997, 2002 - 2004
Instrumente: Tasteninstrumente
Geburtsdatum: 18.05.1949
Geburtsort: London
Aktuelle Band: Solo ; YfARW
Ehemalige Band: Strawbs

Benutzeravatar

rowoma
Beiträge: 653
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 22:31
Wohnort: Heidelberg

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von rowoma » Sa 12. Okt 2019, 10:56

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

ein wirklich sehr sehr interessantes Interview mit Rick, welches einen Gesamt-Rundumschlag über sein Wirken und Schaffen von seinem ersten musikalischen Erfahrungen über Bowie hin zu Yes mit seinen mannigfaltigen Ein- und Ausstiegen, dem gesamten musikalischen Opus der Band hin bis zur Gegenwart und Zukunft beinhält. Der letzte Satz des Interview wird wohl auch dem letzten romantischen Hoffnungsschimmer einer einsamen Re-Union-Abschiedstour dämpfen.


https://www.rollingstone.com/music/musi ... OZsQMZTo20

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2701
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von biggenerator » Sa 12. Okt 2019, 17:53

rowoma hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 10:56
ein wirklich sehr sehr interessantes Interview mit Rick, welches einen Gesamt-Rundumschlag über sein Wirken und Schaffen von seinem ersten musikalischen Erfahrungen über Bowie hin zu Yes mit seinen mannigfaltigen Ein- und Ausstiegen, dem gesamten musikalischen Opus der Band hin bis zur Gegenwart und Zukunft beinhält. Der letzte Satz des Interview wird wohl auch dem letzten romantischen Hoffnungsschimmer einer einsamen Re-Union-Abschiedstour dämpfen.


https://www.rollingstone.com/music/musi ... OZsQMZTo20
Dämpfen ist das richtige Wort.
Aber ganz ausschliessen kann man es lt. dem letzten Abschnitt des Interviews auch nicht.

Zitat Wakeman:
"I can’t see it happening, although I’ve learned in rock & roll the word “never” doesn’t exist."
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8332
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von JJG » Di 14. Jan 2020, 18:59

Rick hat auf Twitter ein neues, instrumentales Prog-Rock -Album angekündigt.
Er hat von März gesprochen, dann kann man gespannt sein was da kommt, trotzdem
ein schönes Zeichen. Vielleicht kommt mal wieder was richtig Gutes!?
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

AndreasG
Beiträge: 82
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:29

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von AndreasG » Mo 10. Feb 2020, 19:56


Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10673
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von SOON » Mo 10. Feb 2020, 23:06

sehr interessant, muss ich mich mal näher mit beschäftigen.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8332
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von JJG » Di 11. Feb 2020, 17:09

Im Netz gibt es schon Leute, die wissen wollen, dass das Album im Stile von Rick Wakeman's "Criminal Record" und "Six Wives" ist.
Das wäre natürlich sehr schon. "The Red Planet" knüpft thematischon schon an Major Tom an, vielleicht wurde er hier ja von Bowie
inspiriert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Zurück zu „Rick Wakeman“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste