[NEWS!] Rick Wakeman

Bei Yes: Keyboarder 1971 - 1974, 1976 - 1980, 1990 - 1992, 1995 - 1997, 2002 - 2004
Instrumente: Tasteninstrumente
Geburtsdatum: 18.05.1949
Geburtsort: London
Aktuelle Band: Solo ; YfARW
Ehemalige Band: Strawbs

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10096
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Rick Wakeman

Beitrag von SOON » Mo 1. Mai 2017, 23:30

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Das ist ziemlich viel Schweinebraten für Rick, dabei wäre Diätkost bei ihm angesagt.
Bei Spätzle wäre ich jedenfalls dabei
soundmunich hat geschrieben:
Ist auch eine Philosophie, vor allem, da es ja Leute gibt, die einfach jede Compilation kaufen.
Diese Faszination kann ich auch nicht nachvollziehen, schließlich handelt es sich überwiegend um billige Industrieware.

Es gibt aber immer wieder auch gute Sachen.
Z.B. die Re-Recordings von "Journey.." und "Mhyths..."
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 9520
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Rick Wakeman

Beitrag von nixe » Di 2. Mai 2017, 09:26

Das gemeine ist doch, da man blind kauft, nicht weiß, was drin ist!
So geschehen auf einer PlattenBörse zu ZonenZeiten, die LP Rick 1985, oder so, live @ weiß der Geyer (finde das cover nicht) mit Journey auf der einen Seite. Spätestens, wenn man es hört, wird man munter & weiß, das es das nicht ist, was man wollte! Dafür hängt man viel zu nah am Original.
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4639
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Di 2. Mai 2017, 10:32

nixe hat geschrieben:Das gemeine ist doch, da man blind kauft, nicht weiß, was drin ist!
So geschehen auf einer PlattenBörse zu ZonenZeiten, die LP Rick 1985, oder so, live @ weiß der Geyer (finde das cover nicht) mit Journey auf der einen Seite. Spätestens, wenn man es hört, wird man munter & weiß, das es das nicht ist, was man wollte! Dafür hängt man viel zu nah am Original.
Lag vielleicht daran, dass "ZonenZeiten" nicht das waren", was man wollte". :alex_03_neutral:
Bild

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 9520
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Rick Wakeman

Beitrag von nixe » Di 2. Mai 2017, 11:58

soundmunich hat geschrieben:
nixe hat geschrieben:Das gemeine ist doch, da man blind kauft, nicht weiß, was drin ist!
So geschehen auf einer PlattenBörse zu ZonenZeiten, die LP Rick 1985, oder so, live @ weiß der Geyer (finde das cover nicht) mit Journey auf der einen Seite. Spätestens, wenn man es hört, wird man munter & weiß, das es das nicht ist, was man wollte! Dafür hängt man viel zu nah am Original.
Lag vielleicht daran, dass "ZonenZeiten" nicht das waren", was man wollte". :alex_03_neutral:
Der Goldene Westen war ja auch nur ein Fake!
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4639
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » So 3. Sep 2017, 23:24

Jetzt muss ich doch glatt - der Vollständigkeit halber - nochmal wegen/zu Rick nach England (aus Rick's September GORR):

"One other thing to report is that we had a tremendous site visit to Tintagel and finally found an area where the King Arthur concert can work along with jousting tournaments! It looks like being around the second weekend in September next year and that for me is very exciting.......so fingers and swords crossed!"
Bild

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4639
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Fr 22. Sep 2017, 11:59

Der gute Rick hat mal wieder jemanden gefunden, der ihm zuhört :mrgreen:

http://www.themaineedge.com/buzz/music/ ... ck-wakeman

Nichts, was man nicht eh schon wüsste, aber für Komplettisten ...
Bild

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10096
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von SOON » Do 1. Feb 2018, 23:11

GORR - Feb 2018

http://www.rwcc.com/gorr.asp
On the 7th, Erik Jordan and I will be recording bits and pieces to send over to Trevor and Jon as part and parcel of the new music we have been putting together and sending each other. It’s a good way of working when you all live so far apart!
Wieder mal ein Häppchen Information, dass noch was läuft bei den Unofficial YES viannen_114
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4639
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Fr 2. Feb 2018, 09:49

SOON hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 23:11
GORR - Feb 2018

http://www.rwcc.com/gorr.asp
On the 7th, Erik Jordan and I will be recording bits and pieces to send over to Trevor and Jon as part and parcel of the new music we have been putting together and sending each other. It’s a good way of working when you all live so far apart!
Wieder mal ein Häppchen Information, dass noch was läuft bei den Unofficial YES viannen_114
So so ...

Na, dann fasse ich mal zusammen:

GORR - Jan 2016
Jon, Trevor and I (...) felt it was the right time to get together and produce (both) new music (...)

GORR - Feb 2016
....and then of course you have to factor in the Anderson/Rabin/Wakeman project which is really gathering momentum. The music that has been flying back and forth between the three of us is so exciting and some of it quite amazing. We are working on starting to free ourselves up from the second half of the year onwards so that ARW can take our main focus and the plan for recording and touring is suitably ambitious and so it should be!

Rick hat also schon vor genau zwei Jahren berichtet, dass sie neue Musik hin und her schicken. Da kann man doch sagen: "Schön, dass sie nicht damit aufgehört haben" :mrgreen:

GORR - Apr 2016
Jon is actually spending a few days with Trevor

GORR - Oct 2016
As for a new album with new music. That's definitely going to happen next year and we are already discussing how we are going to do it. We already have some music well on the way that we have been exchanging.

Rick hat also vor ca. eineinhalb Jahren wiederholt berichtet, dass neue Musik unterwegs ist und ausgetauscht wird. Hmmmm, da kann man doch sagen: "Schön, dass sie nicht damit aufgehört haben" :mrgreen:

GORR - Nov 2016
We have plans to complete new recordings early in the New Year

GORR - Jun 2017
hundreds of e-mails back and forth across the Atlantic with Jon and Trevor

Rick hat also vor gut einem halben Jahr wiederholt berichtet, dass massenhaft Austausch (neuer Musik) elektronisch erfolgt. Hmmmm hmmmm, da kann man doch sagen: "Schön, dass sie nicht damit aufgehört haben" :mrgreen:

Und jetzt die rasend bahnbrechende Info, dass es in einer knappen Woche passieren soll:

"On the 7th, Erik Jordan and I will be recording bits and pieces to send over to Trevor and Jon as part and parcel of the new music we have been putting together and sending each other".

WOW!

Rick hat's drauf. Er bleibt sich treu. Der Meister des Blabla :dash:
Bild

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7864
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von JJG » Fr 2. Feb 2018, 18:21

@ soundmusic -das ist doch schon neues Material für das übernächste Album ... ;)
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4639
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Fr 9. Feb 2018, 20:48

Der gute Rick geht nach der Devise "Kleinvieh macht auch Mist" und bietet einen Ausverkauf mit sicherheitshalber immer autographiertem Kleinkram und Überbleibseln:

As a fan of Rick Wakeman we thought you would be interested to hear of the new Prog Store.
With memorabilia and collectables from Rick's own archive, the shop kicks off with the last in the line of programmes rare CDs, DVDs and LPs. Everything apart from clothing will be signed.
New items will be introduced over the coming weeks so be sure to keep an eye on the shop for more rare memorabilia.
Shipping will be within 14 days of your order.
PledgeMusic

https://www.pledgemusic.com/projects/ri ... rtist16567

Na dann Good Luck, Rick
Bild

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4639
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Mo 26. Feb 2018, 20:13

GORR März 2018 ist heute am 26.02.2018 online. Das verdient nun echt mal einen Applaus.

Ansonsten, was die Pläne angeht:

"I then start work in earnest on a couple of pieces that Jon, Trevor and myself have been working on as well as making preparations for a new solo album - more news of that in the April GORR."

Jetzt ist die Frage, April in welchem Jahr :boys_lol:

Auf jeden Fall wird die Mär von den neuen AWR Stücken aufrecht erhalten, und es kommt noch die Ankündigung von neuem RW-Solomaterial dazu. Bin gespannt, was da kommen mag.
Bild

Zurück zu „Rick Wakeman“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste