Lou Doillon 17.4.19 in Luxemburg


Topic author
Wilson
Keymember
Beiträge: 2133
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Lou Doillon 17.4.19 in Luxemburg

Beitrag von Wilson » Fr 19. Apr 2019, 10:04

Habe vorgestern Abend Lou Doillon in Luxemburg live angeschaut - 90 Minuten, keine Vorgruppe. Sehr angenehm, wenn man am nächsten Tag noch arbeiten muss. Ich hatte mich erst ein paar Tage vorher entschieden, mir ein Ticket zu kaufen. "The Floor" nennt sich ein kleiner Club, der zur Rockhal in Esch-Alzette dazugehört. In der Rockhal bin ich oft, aber ich war bisher immer in einer der beiden größeren Hallen, die ca. 1.000 bzw. sogar 5.000 Zuschauer fassen. Ich wusste nicht einmal, dass es im Obergeschoss noch eine ganz kleine Location gibt. Einderseits war das toll, die Künstlerin beinahe privat zu erleben (mit etwa 150 weiteren Gästen sozusagen ;) ) - anderseits würde ich ihr schon mehr Erfolg wünschen. Doillon und Band waren jedenfalls glänzend gelaunt und haben ein tolles Konzert gespielt. Vor einem Jahr habe ich in der Rockhal, allerdings im Club, ihre Schwester Charlotte Gainsbourg gesehen, die ganz andere Musik macht und sehr introvertiert und schüchtern wirkt. Doillon ist deutlich offener, die Musik auch sehr viel gitarrenlastiger. Gefallen haben mir beide Auftritte. Ich konnte am Ende nicht widerstehen und habe mir ihr neues Album noch als LP zugelegt.

Sie spielt übrigens auch zwei Konzerte in Deutschland - Mitte Juni in Berlin und Ende Juli in Frankfurt.



Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10206
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Lou Doillon 17.4.19 in Luxemburg

Beitrag von SOON » Fr 19. Apr 2019, 18:47

Interessante Künstlerin.
Allerdings ist mir die Musik zu kühl und mir fehlen Harmonien.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves


Topic author
Wilson
Keymember
Beiträge: 2133
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: Lou Doillon 17.4.19 in Luxemburg

Beitrag von Wilson » Sa 20. Apr 2019, 07:53

SOON hat geschrieben:
Fr 19. Apr 2019, 18:47
Interessante Künstlerin.
Allerdings ist mir die Musik zu kühl und mir fehlen Harmonien.
Weiß zwar, was Du meinst, aber im Fall von Lou Doillon teile ich Deine Einschätzung nicht - weder empfinde ich die Musik als kühl noch als zu wenig harmonisch ;) - das sind beides Etikettierungen, die mir zum Beispiel viel eher bei King Crimson oder VdGG in den Sinn kämen, die Du ja sehr schätzt (ich auch).

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10206
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Lou Doillon 17.4.19 in Luxemburg

Beitrag von SOON » Sa 20. Apr 2019, 22:47

Hab gerade auf Spotify in die Soliloquy reingehört.
Gefällt mir grundsätzlich gut aber zur Zeit stehe ich mehr auf Country- und Soul-Sensibilität.
Die Stimme von Lou wirkt auf mich le­thar­gisch und wenig emotional, das verstehe ich unter kühl.
Im Gegensatz dazu würde ich den Gesang von Susan Tedeschi als warm bezeichnen.
Das ist natürlich kein Qualitätskriterium sondern reine persönliche Wahrnehmung.

Die Analogie zu KG und VDGG ist finde ich zu weit hergeholt, die sind auf andere Weise kühl. :boys_0137:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Zurück zu „Konzertberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste