YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Konzertdaten, Infos und Berichte zu früheren Touren von Yes/ABWH

Caravan
Beiträge: 969
Registriert: So 20. Dez 2009, 10:47

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von Caravan » Fr 8. Jun 2018, 16:00

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Vielen Dank für die schönen Fotos und Berichte. So hatte ich auch etwas vom Konzert. Ich gehe dann im nächsten Jahr :88n: :88n: zu einem der Konzerte in Norddeutschland.....


Tom Bola
Beiträge: 142
Registriert: So 11. Nov 2012, 20:55
Wohnort: Rheinhessen

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von Tom Bola » Fr 8. Jun 2018, 18:34

Auch von mir Danke für die schönen Gespräche beim Konzert, die Berichte und Bilder hier im Forum -besonders tolle Fotos von MelloKey.

Jedes Konzert in den letzten Jahren (...beinhaltet natürlich auch die andere Yes Version) ist für mich etwas besonderes. Jon, Rick und Trevor in dieser Form und bei so guter Laune zu sehen macht mich glücklich. Irgendwelche techn. Unzulänglichkeiten treten da für mich in den Hintergrund ...und Trevor mag ich auch .

Einfach wunderbar zu sehen wenn der große den kleinen herzt und umarmt ...wenn da nicht die Wampe :biggrinn: im Weg wäre (...im Warschau Viedeo z.B. bei ca. 1,50h). Das ist "wellness" für die Seele der geschundenen Langzeit YES Fans. Viele Dank Jon und Rick !!!

Als ich ca. 1973 von meinem Lehrlings-Gehalt die Fragile LP als erste YES Platte kaufte und stolz nach hause getragen habe ...hätte ich jeden für verrückt erklärt der mir gesagt hätte dass ich 45 Jahre später diese Band immer noch live sehen kann. Das rührt mein olles Prog-Herz... .

"...listen to the keyboard solo on roundabout"


Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2701
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von biggenerator » So 10. Jun 2018, 12:52

Danke für die Berichte vom Mannheimer Konzert von ARW in 2018.
Damit und auch mit den Tubes kann man sich ein kleines Bild davon machen, was man verpasst hat...

Die Stimme von Jon Anderson zu hören ist immer ein musikalischer Höhepunkt.

Der Veranstalter (und das ARW-Management) sollten aber mehr Geld für richtig gute Ton-Meister ausgeben.
Diese Musik ist zu schade für schlechten Sound.


Hie ein Ausschnitt vom 2018er Oslo Konzert:
(07.06.2018)
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

rowoma
Beiträge: 653
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 22:31
Wohnort: Heidelberg

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von rowoma » Di 12. Jun 2018, 20:40

nur der Vollständigkeit halber:
IMG_3364.jpg
IMG_3368.jpg
IMG_3369.jpg
IMG_3370.jpg
IMG_3366.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

MelloKey
Beiträge: 1287
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:31

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von MelloKey » Di 12. Jun 2018, 21:11

Danke an alle für die Fotos und YouTube-Links :-)!

Das alles ist eine bleibende Erinnerung an einen tollen Tag in Mannheim, ein großartiges Konzert und ein wundervolles kleines weiteres Forumstreffen.

Heute vor einer Woche waren wir mittendrin im Geschehen :D.

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10674
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von SOON » Di 12. Jun 2018, 21:29

@ rowoma, du hast dich zum Konzert gar nicht geäußert.
Heißt das indirekt, dass du enttäuscht warst?
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

rowoma
Beiträge: 653
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 22:31
Wohnort: Heidelberg

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von rowoma » Di 12. Jun 2018, 23:39

Enttäuscht war ich nicht, wahrlich nicht - bin jetzt aber einfach zu müde, was gescheites zu schreiben - braucht ein paar Tage, da ich, wie schon zuvor, viel arbeiten muss und entsprechend unterwegs sein werde....

Benutzeravatar

dorothea
Beiträge: 81
Registriert: Sa 17. Sep 2005, 22:31
Wohnort: Immer noch an der Isar

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von dorothea » Mi 13. Jun 2018, 00:10

Oh YES, danke, was für ein tolles Konzert! Was für ein superschöner Abend! Und so schnell vorbei ...
:88n:
All die Eindrücke meiner Nachbarn aus Reihe 5 und aller anderen, die hier zu lesen sind, kann ich nur bestätigen. Möglicherweise war nicht alles perfekt - geschenkt. Ein Zelt ist kein Orchestersaal und Musiker sind auch nur Menschen. Ich behalte in Erinnerung insbesondere einen Jon Anderson, der zusammen mit seinen Kollegen von Yes feat. ARW beseelt von der Darbietung der Musik und mit einer solchen Energie von der Bühne runterstrahlt, wie ich es nicht erwartet hatte. Mich hielt es jedenfalls kaum auf meinem Sitz.
:88n:
Vielen Dank an alle, im besonderen an Mello, die hier Fotos, Videos und Links eingestellt haben - sie werden helfen, das Konzerterlebnis frisch zu halten. Meine eigenen Fotos sind "vernachlässigbar", wenn auch geringfügig aussagekräftiger als das Selfie von rowoma ;) 8-)
- - -

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2645
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von Topographic » Do 21. Jun 2018, 12:03

Man weiß ja nie, was noch kommt - aber der Mannheim-Gig bekommt nach Trevor Rabins Ankündigung, nach den US-Konzerten erstmal Schluss mit ARW zu machen und stattdessen wieder Filmmusik zu komponieren und an seinem Nachfolger von "Jacaranda" zu arbeiten, nochmal einen ganz anderen Stellenwert. Die 100-Dates-Tour 2019 in den USA mit Ausflügen nach Japan und nochmal Europa dürfte damit gestrichen sein, gelegentliche Konzerte scheinen nicht ausgeschlossen. Vom ARW-Studioalbum spricht er nicht. Man könne ihn anrufen und über Dinge reden, solange er nicht beschäftigt sei. Die ARW-Sache hatte wohl eine Eigendynamik angenommen, die sich nicht mit Rabins eigentlichen Plänen deckte. Rabin sagte nicht, dass es das nun mit ARW gewesen sei, aber er scheint Arbeit und Pläne genug zu haben, die nur wenig Zeit für ARW ermöglichen werden.

Da wird es auch klar, warum die Setlist nicht mehr verändert wurde. Warum sollte man noch zusätzliche Energie und Zeit investieren, wenn dieser Break absehbar war.

Die Infos sind einem aktuellen Audio-Interview entnommen, die wesentlichsten - und gut verständlichen - Passagen ab 48:35.

Trevor Rabin über die Zukunft von ARW


Das Download des Live-Albums ist bei Amazon für 7. September angekündigt. Es gibt wohl auch eine Vinyl-Version.
Live at the Apollo

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10674
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von SOON » Do 21. Jun 2018, 18:38

Ich verstehe das nicht so, dass Rabin jetzt das ARW-Kapitel beendet hat, nur die große Monster-Tour wollen sich die älteren Herren nicht mehr geben.
Jon Anderson hat ähnliches schon im Mai verkündet.
Will 2018 be spent mainly touring?

We`ll be doing 10 or 11 shows and then some over in The States. They wanted us to do a three-month tour in The States and we said that was crazy, we just can`t do that at our age and anyway, we want to get on with our new album, so we need time to work on that
https://www.metalexpressradio.com/jon-a ... rs-of-yes/

Sowohl Anderson als auch Wakeman beschäftigen sich die letzte Zeit mit Solo-Sachen und Rabin eben auch.

Generell befürchte ich aber, dass wir ARW-YES in Deutschland nicht mehr sehen.
Wenn tatsächlich nur 1000 Leute auf dem Zeltival in Mannheim waren, ist das ein kommerzieller Flop.

YES-O wurden im Frühjahr auch nicht in Deutschland gebucht.
Die Nachfrage ist wohl momentan sehr gering weil man YES in den letzten 10 Jahre regelmäßig sehen konnte.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2645
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: YES featuring ARW auf Tour 2017 - 18

Beitrag von Topographic » Fr 22. Jun 2018, 13:51

SOON hat geschrieben:
Do 21. Jun 2018, 18:38
Ich verstehe das nicht so, dass Rabin jetzt das ARW-Kapitel beendet hat, nur die große Monster-Tour wollen sich die älteren Herren nicht mehr geben.
Jon Anderson hat ähnliches schon im Mai verkündet.
Trevor Rabin hat das auch gleich auf Facebook relativiert:

Shelly Rabin has just posted this on one of the Facebook Forums:

From Trevor Rabin.

It has been suggested that YES(ARW) might be ending due to comments within this interview.
I want to make it very clear that it is not the case.
Rick Jon and I didn’t come into ARW in a vacuum.
We were all very busy. Other career interests don’t just disappear. We all fully intend to carry on doing what we were doing while putting full energy into YES.
All the best,
Trevor.


Wobei der Satz "We all fully intend to carry on doing what we were doing while putting full energy into YES" nicht so ganz schlüssig ist :? . Da kommt nächstes Jahr nicht viel. Und dann wird Jon Anderson demnächst 74. 74!!!

Zurück zu „YES featuring ARW Tourneen und Konzerttermine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste