Asia - Album "Omega"

feat. Downes & Howe

Member X
Keymaster
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Member X » Di 2. Mär 2010, 17:19

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

BBQ.Master hat geschrieben:Die CDs werden doch sowieso vom Zoll konfisziert. :roll:
Nur so als kleine Info: Zwischen Great Britain und Germany gibt's sich keinen Zoll mehr :shock:

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 9018
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Aprilfrost » Di 2. Mär 2010, 20:53

soundmunich hat geschrieben: Also ich finde, bis Lady in Red war Chris ja ganz annehmbar, aber danach kam nur noch Schrott. Er hätte da schon früher aufhören sollen. Aber mit dem Schmarrn und aufgewärmten Nachstellungen hat er es sich kaputt gemacht. Ich würde mir heute keine Platte mehr von ihm kaufen, auch wenn ich schon früher auf keinem Konzert von ihm war. Der soll bloß in seinem Castle bleiben. Mich jedenfalls bringen keine zehn oder weiß der Teufel wie viele Pferde mehr dazu, freiwillig Chris de Burgh zu hören :twisted:
Ähäm, Lady in Red fand und finde ich sowas von bescheuert. Damit hatte Chris es sich mit mir erst mal verdorben. Und was das neuere Zeug angeht:
hör dir das mal an:
[youtube]XLkDEMeLtPI[/youtube]
Da kommen gute Gefühle an "Jerusalem" wieder hoch. Leider ist die Tonqualität nicht so dolle, aber es zeigt doch, dass Chrissi das eine oder andere noch drauf hat.

(Sorry, ich weiß - Off-Topic)
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7720
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Fragile » Di 2. Mär 2010, 21:08

Über Herrn de Burgh sollte vielleicht lieber hier weiterdiskutiert werden:

http://yes.siteboard.eu/f83t769-chris-de-burgh.html
He's seen too much of life,
and there's no going back...


Member X
Keymaster
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Member X » Di 2. Mär 2010, 22:51

Aprilfrost hat geschrieben:Ähäm, Lady in Red fand und finde ich sowas von bescheuert. Damit hatte Chris es sich mit mir erst mal verdorben.
Sag ich doch! Das ist genau so wie bei Herrn BBQ.Master und ASIA, gell :mrgreen:
Aprilfrost hat geschrieben:Und was das neuere Zeug angeht:
hör dir das mal an:
Da kommen gute Gefühle an "Jerusalem" wieder hoch. Leider ist die Tonqualität nicht so dolle, aber es zeigt doch, dass Chrissi das eine oder andere noch drauf hat.
Ja, ja, der Herr Burgvogt. Da muss sich Peter Gabriel aber warm anziehen :mrgreen:


BBQ.Master
Keymember
Beiträge: 1967
Registriert: So 24. Sep 2006, 13:41

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von BBQ.Master » Mi 3. Mär 2010, 20:26

soundmunich hat geschrieben:
BBQ.Master hat geschrieben:Die CDs werden doch sowieso vom Zoll konfisziert. :roll:
Nur so als kleine Info: Zwischen Great Britain und Germany gibt's sich keinen Zoll mehr :shock:
Bei Asia-CDs schon - schließlich muss man die Allgemeinheit schützen. Sind die Alben nicht indiziert?
"It's better to burn out than to fade away ...because rust never sleeps." - Neil Young

Bild

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2645
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Topographic » Sa 6. Mär 2010, 00:01

Hier lässt sich nun der ganze Song "Finger On The Trigger" herunterladen.

http://www.frontiers.it/intro/asiapromopage.html

Das ist natürlich nichts Neues und man kann ohne besonders kritisch zu sein anmerken, dass man alle musikalischen Ideen schon irgenwo gehört hat und sich die Melodie großteils im eigängigen Fünfton-HaribomachtKinderfroh-Bereich abspielt. Dennoch finde ich den Song bestens produziert, Downes Keys klingen gut, Wettons Gesang ist astrein, auf Steves Solo freue ich mich schon live ... oder bin ich nach Johnny Depp und der Grinsekatze in 3D einfach zu gut gelaunt und merke nicht, dass der Song eigentlich todlangweilig ist. :o
Nein, so klingen ASIA eben (heute), das kann ich gut ein-, zweimal anhören...


Member X
Keymaster
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Member X » Sa 6. Mär 2010, 00:37

topographic hat geschrieben:Hier lässt sich nun der ganze Song "Finger On The Trigger" herunterladen.

http://www.frontiers.it/intro/asiapromopage.html

Das ist natürlich nichts Neues und man kann ohne besonders kritisch zu sein anmerken, dass man alle musikalischen Ideen schon irgenwo gehört hat und sich die Melodie großteils im eigängigen Fünfton-HaribomachtKinderfroh-Bereich abspielt. Dennoch finde ich den Song bestens produziert, Downes Keys klingen gut, Wettons Gesang ist astrein, auf Steves Solo freue ich mich schon live ... oder bin ich nach Johnny Depp und der Grinsekatze in 3D einfach zu gut gelaunt und merke nicht, dass der Song eigentlich todlangweilig ist. :o
Nein, so klingen ASIA eben (heute), das kann ich gut ein-, zweimal anhören...
Na, dann kann ich ja beruhigt bei meiner Ursprungseinschätzung bleiben:
soundmunich hat geschrieben:Finger on the Trigger: Herr Howe langt ganz schön heftig in die Saiten; Downes mit klassischem Orgelsound; rockt ziemlich, aber nicht spektakulär
PLUS, ja, Wetton's Gesang ist klanglich gut gemacht, Carl marschiert ziemlich, setzt aber leider keine Kontrapunkte - ich glaube, da hätte der Song noch deutlich gewinnen können.

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 9018
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Aprilfrost » Sa 6. Mär 2010, 11:43

soundmunich hat geschrieben:
topographic hat geschrieben:Hier lässt sich nun der ganze Song "Finger On The Trigger" herunterladen.

http://www.frontiers.it/intro/asiapromopage.html

Das ist natürlich nichts Neues und man kann ohne besonders kritisch zu sein anmerken, dass man alle musikalischen Ideen schon irgenwo gehört hat und sich die Melodie großteils im eigängigen Fünfton-HaribomachtKinderfroh-Bereich abspielt. Dennoch finde ich den Song bestens produziert, Downes Keys klingen gut, Wettons Gesang ist astrein, auf Steves Solo freue ich mich schon live ... oder bin ich nach Johnny Depp und der Grinsekatze in 3D einfach zu gut gelaunt und merke nicht, dass der Song eigentlich todlangweilig ist. :o
Nein, so klingen ASIA eben (heute), das kann ich gut ein-, zweimal anhören...
Na, dann kann ich ja beruhigt bei meiner Ursprungseinschätzung bleiben:
soundmunich hat geschrieben:Finger on the Trigger: Herr Howe langt ganz schön heftig in die Saiten; Downes mit klassischem Orgelsound; rockt ziemlich, aber nicht spektakulär
PLUS, ja, Wetton's Gesang ist klanglich gut gemacht, Carl marschiert ziemlich, setzt aber leider keine Kontrapunkte - ich glaube, da hätte der Song noch deutlich gewinnen können.
Wir können das ja auf unserer Forums-Convention neu einspielen. Trainiert schon mal Eure Finger.
Be the unexpected! (Sef Scott)


BBQ.Master
Keymember
Beiträge: 1967
Registriert: So 24. Sep 2006, 13:41

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von BBQ.Master » Sa 6. Mär 2010, 17:08

Diese Analyse eines Asia-Songs, dessen Beliebigkeit sogar ausgesprochen wird, bringt in meinen Gedanken nur ein Bild zutage:

Bild

:lol:
"It's better to burn out than to fade away ...because rust never sleeps." - Neil Young

Bild


Member X
Keymaster
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Member X » So 7. Mär 2010, 20:50

Aprilfrost hat geschrieben:Wir können das ja auf unserer Forums-Convention neu einspielen. Trainiert schon mal Eure Finger.
... und vorallem, liebe Gitarreros, schaltet die Amps scharf :mrgreen: (und natürlich mitbringen - einen könnte ich wohl noch reinbringen, Klampfen müssen aber selbst mitgebracht werden 8-) )

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2645
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Asia - Album "Omega"

Beitrag von Topographic » So 14. Mär 2010, 19:41

Omega ist nun bei amazon.de für 16,99 € vorbestellbar, Erscheinungsdatum ist der 23. April.

Zurück zu „ASIA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste