Was hört ihr gerade?

Was hört ihr gerade............
Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10742
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » Fr 7. Feb 2020, 23:37

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ralph Towner - Solstice (1975)

einfach ein Genuß in solchen naßkalten Wintertagen.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10742
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » Sa 8. Feb 2020, 15:43

Traffic Sound - Yellow Sea Years

klingt so bunt wie das Cover.
Hier wurde alles verbraten was es um 1970 zu verbraten gab.
Feines Teil!

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10742
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » So 9. Feb 2020, 11:01

Fred - s/t (1971)

immer wieder beeindruckend was für unbekannte Perlen irgendwo schlummern.
Ganz tolle Prog/Folk/Fusion Scheibe.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves


Echo
Beiträge: 943
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:19
Wohnort: Berlin

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Echo » So 9. Feb 2020, 12:54

Yes - Progeny (Highlights From '72)

Wollte eigentlich Yessongs auflegen, habe
ich aber so spontan in meinen Umzugskartons
nicht gefunden, dafür stolperte mir Progeny
über den Weg, was mir auch mehr als recht ist.

Ick freu' mir schon auf das Platten-/Bücherregal,
das so Anfang März eintreffen müsste.

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10742
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » So 9. Feb 2020, 21:01

Hot Tuna - s/t (1970)

Jorma Kaukonen spielt hier ungeheuer entspannte, akustische Bluesstücke.
Sehr naturbelassener Livesound.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10742
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » Mo 10. Feb 2020, 18:22

Brainstorm - Second Smile (1973)

gelungener Kraut-Jazzrock mit Roland Schaeffer.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 9068
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Aprilfrost » Mo 10. Feb 2020, 19:28

Bild
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10742
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » Mo 10. Feb 2020, 23:05

Badger - One Live Badger (1972)

gute rockige Scheibe mit viel Georgel.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves


Echo
Beiträge: 943
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:19
Wohnort: Berlin

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Echo » Di 11. Feb 2020, 08:33

Ein paar ältere Megahits am frühen Morgen

Johann & Joseof Strauss - Walzer & Polkas

Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan


Echo
Beiträge: 943
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:19
Wohnort: Berlin

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Echo » Mi 12. Feb 2020, 17:05

Mittlerweile habe ich sie in meinen
Umzugskartons gefunden:

YES - YESSONGS

:88n: :yahoo: :Boykonfetti: -5

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10742
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » Mi 12. Feb 2020, 23:20

Rush - Power Windows (1985)

Bei "Power Windows" spielt der dynamische, kristallklare und kraftvolle Klang der Instrumente seine ganze digitale Dimension aus.
Geddy Lee und Alex Lifeson erzeugen beeindruckende und kraftvolle Atmosphären mit einer hervorragenden Klangfülle, die sie zuvor nie erreicht haben.
Die E-Gitarre schneidet scharf, nervös, laut und schrill mit viel Echo durch die Songs.
Geddy Lee's Präsenz wird vor allem durch sein (ich nenne es mal) Bass Popping und seiner Spiel-Geschwindigkeit verstärkt.
Die Drums sind abwechslungsreich, klingen sehr modern und kaum elektronisch.
Geddy Lees Stimme ist viel dynamischer und lauter als bei ihren früheren Platten.
Trotz der allgegenwärtigen modernen, atmosphärischen und kristallklaren Stimmung gibt es eine gute Balance zwischen Alt und Neu.
Absolutes Superlativ ist die Rhythmussektion von Geddy Lee und Neil Peart.
Lange vorbei waren die Science-Fiction-Epen, die Band hat die Soundmotive und Produktionstechniken der 80er Jahre voll und ganz aufgenommen.
Die neuen RUSH klingen klinisch, schreiben zynische Texte und spielen mechanisch -eine musikalische Evolution die bei vielen anderen 70er-Bands nicht funktionierte.
Power Windows ist kein Mainstream-orientiertes oder nicht-inspiriertes Album, weil die Band immer noch experimentierte und ihren Sound wie gewohnt änderte.
Für mich ist die Scheibe sogar der Höhepunkt ihrer sogenannten "Synth-Periode".
Insgesamt ist "Power Windows" auch ein Beweis dafür, dass es auch in den dunklen 80ern noch Platz für gutes Material gab.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Zurück zu „Unsere Playlisten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast