Der ultimative FUSSBALL-Thread

Fußball, Fitness usw.

Euer Lieblings-Bundesliga-Verein?

FC Augsburg
0
Keine Stimmen
Hertha BSC
0
Keine Stimmen
SV Werder Bremen
2
8%
Borussia Dortmund
4
15%
SC Freiburg
1
4%
Hamburger SV
3
12%
Hannover 96
2
8%
TSG 1899 Hoffenheim
0
Keine Stimmen
1. FC Kaiserslautern
1
4%
1. FC Köln
1
4%
Bayer 04 Leverkusen
1
4%
1. FSV Mainz 05
1
4%
Borussia Mönchengladbach
0
Keine Stimmen
FC Bayern München
6
23%
1. FC Nürnberg
0
Keine Stimmen
FC Schalke 04
1
4%
VfB Stuttgart
3
12%
VfL Wolfsburg
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 26

Benutzeravatar

schneeblick
Keymember
Beiträge: 2443
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:28

Re: Der ultimative FUSSBALL-Thread

Beitrag von schneeblick » Sa 2. Mär 2019, 06:01

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Der BVB hat für mich gestern die Meisterschaft verspielt. Eine insgesamt enttäuschende Mannschaftsleistung gegen aufopferungsvoll kämpfende und engagiertere Augsburger. Wer dann noch drei 100%ige Torchancen kläglich vergibt und erneut dilettantische Abwehrfehler bei beiden Gegentoren macht, hat auf Platz 1 nichts verloren. Das Team hat in der Hinrunde am Limit gespielt und außerdem jede Unbekümmertheit verloren. Es ist längst noch nicht reif für Titelgewinne. Schade, daß nur die Bayern und kein anderer Verein davon profitieren.

Benutzeravatar

Wilson
Keymember
Beiträge: 2029
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: Der ultimative FUSSBALL-Thread

Beitrag von Wilson » Sa 2. Mär 2019, 07:35

Ja. Leider ein Zeichen dafür, wie schwach die Bundesliga in ihrer Gesamtheit ist, wenn eine durchschnittliche Bayern Mannschaft trotzdem am Ende wahrscheinlich locker Meister werden wird. Es war ja in den letzten Wochen schon abzusehen, eigentlich schon seit der ersten Niederlage in Düsseldorf. Wer Meister werden will, verliert auch dort nicht.

Benutzeravatar

schneeblick
Keymember
Beiträge: 2443
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:28

Re: Der ultimative FUSSBALL-Thread

Beitrag von schneeblick » Di 5. Mär 2019, 16:06

Heute Abend geht es für den BVB in erster Linie darum, sich vernünftig aus der CL zu verabschieden. Es hat zwar in der Vergangenheit schon Sensationen im Westfalenstadion gegeben, aber in der schwachen Verfassung, in der sich viele Spieler aktuell befinden, glaube ich nicht daran.
Wilson hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 07:35
Leider ein Zeichen dafür, wie schwach die Bundesliga in ihrer Gesamtheit ist, wenn eine durchschnittliche Bayern Mannschaft trotzdem am Ende wahrscheinlich locker Meister werden wird
Nun, eine vielleicht in der Hinrunde durchschnittliche, aber jetzt stark verbesserte Bayern-Elf holt beim englischen Tabellenführer ein 0:0 und schießt die Gladbacher mit 5:1 aus ihrem eigenen Stadion. Auch Spiele wie Frankfurt-Hoffenheim oder Dortmund-Leverkusen haben internationales Niveau. Ganz so schwach wie Du sehe ich die deutsche Liga keineswegs.

Benutzeravatar

Wilson
Keymember
Beiträge: 2029
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: Der ultimative FUSSBALL-Thread

Beitrag von Wilson » Do 14. Mär 2019, 06:53

Beeindruckend: vier englische Teams stehen im Viertelfinale der Championsleague.
Peinlich: Bundesliga vs. PL - sechs Spiele, ein Unendschieden, fünf Niederlagen, 3:17 Tore :shock:
Erfreulich: FC Bayern im Achtelfinale draußen :biggrinn:

Benutzeravatar

Dreamtime
Keymember
Beiträge: 1559
Registriert: So 20. Mär 2005, 16:23
Wohnort: südwestliches Ruhrgebiet

Re: Der ultimative FUSSBALL-Thread

Beitrag von Dreamtime » Do 14. Mär 2019, 08:50

Wilson hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 06:53
Erfreulich: FC Bayern im Achtelfinale draußen :biggrinn:
:good: :88n:

Zurück zu „Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste