Kochen, Essen & Trinken

Haustiere, Rezepte Tipps, Tricks im Alltag
Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10780
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

Re: Kochen, Essen & Trinken

Beitrag von SOON » Mo 19. Sep 2016, 20:40

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

2,5 Liter wäre mir am Tag zu viel.
Ich werde mir jetzt folgendes mixen:

1 Birne (mit Schale)
1 Banane
1/2 Limette (ausgepresst)
ein fingerdickes Stück Ingwer (gerieben)
200ml Wasser
1 Tasse gefrorenen Babyspinat
1 handvoll Trauben

Das ergibt ca. 600ml

Für mich ist häufig das Problem, dass ich keine Zutaten zu Hause habe.
Gerne mag ich auch -nicht unbedingt- gesunde Shakes mit Milch.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves


Member X
Keymaster
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Kochen, Essen & Trinken

Beitrag von Member X » So 23. Okt 2016, 22:02

So, BBQ-Zeit ist erst mal vorbei (erst wieder, wenn's geschneit hat :mrgreen: ) und Küche ist wieder angesagt. Außerdem schläft der Thread hier ja mehr als Dornröschen.

Heute gab's Tafelspitz. Menü klassisch mit Meerrettichsoße, Spinat und Salzkartoffel. Allerdings war das Fleisch zum ersten Mal im Sous-Vide Bad: 9 Stunden bei 56 °. Butterzart und saftig. Geplant gerade noch so viel Struktur, dass man das Fleisch nicht mit der Zunge zerdrücken konnte. Meine Schwiegermutter fand das richtige Maß: Sie hat Tafelspitz noch nie so und noch nie so gut gegessen, so dass sie weder selbst nochmal Tafelspitz macht, noch irgendwo anders Tafelspitz bestellen oder essen wird. Was will man mehr.

Bild

Bild

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10780
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

Re: Kochen, Essen & Trinken

Beitrag von SOON » So 23. Okt 2016, 22:07

Super! Merrettichsoße habe ich auch vor einigen Wochen -bei Muttern- gegessen.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10780
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

Re: Kochen, Essen & Trinken

Beitrag von SOON » So 6. Mai 2018, 22:47

So, dann mal was fürs Auge.
Gestern gabs Steak, 2-Finger dick, 330 gr. das Stück für 8,90€
Das sind Rumpsteaks,wobei ich eigentlich Ripeye / Entrecote bevorzuge, hatten sie aber keine mehr.

Bild

Zuerst nehme ich die Steaks aus dem Kühlschrank und lasse sie 1 Stunde auf Zimmertemperatur kommen.
Dann wasche und trockne ich sie ab und salze sie ein.
Die Pfanne mache ich so heiß wie möglich und erhitze Butterschmalz oder Rapsöl weil da die Rauchentwicklung nicht so stark ist.
Wenn sich um einen Holzlöffel im Fett Bläschen bilden ist es heiß genug um das Fleisch einzulegen.
Gut eine Minute auf jeder Seite scharf anbraten.

Bild

Dann mit einem Thermometer oder der Handballenprobe ca. 55°C Kerntemperatur messen.
Ist die Temperatur erreicht würze ich mit gemahlenem Pfeffer, etwas Rosmarin und einer Steakgewürzmischung von Ostman.
In Alufolie eingewickelt, ca. 8 Minuten in den 100°C vorgeheizten Backofen.

Bild

Während die Pommes in der Fritteuse purzeln, lasse ich die Steak noch 3,4 Minuten ziehen.

Bild

Und so sieht das Ergebnis aus.

Bild

Natürlich kommen noch die richtigen Beilagen dazu und MUSIK!

Bild

Und exakt so sollte mein Steak aussehen.
Nicht dass der Fleischsaft im Teller rumläuft aber auch noch schön saftig.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 9078
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal

Re: Kochen, Essen & Trinken

Beitrag von Aprilfrost » Mo 7. Mai 2018, 07:58

Perfekt, Soon! :good:
Be the unexpected! (Sef Scott)


Soundchasing
Beiträge: 275
Registriert: Di 22. Nov 2011, 14:32
Wohnort: Bei Hamburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Kochen, Essen & Trinken

Beitrag von Soundchasing » Mo 7. Mai 2018, 15:25

Das sieht sehr lecker aus, lieber Soon. Würde als Musik nicht auch etwas von Captain Beefheart passen ?

Gruß Soundchasing

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2817
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19
Hat sich bedankt: 1366 Mal
Danksagung erhalten: 423 Mal

Re: Kochen, Essen & Trinken

Beitrag von biggenerator » Sa 17. Okt 2020, 22:26

Gerade bin ich fertig geworden, mit dem Sonntagsbraten:

Osso buco

im Römertopf, da ist er jetzt 2 Stunden drinn und zieht über die Nacht.

Zeit der Vorbetreitung, bis der Topf im Ofen war, genau beide Seiten von:

Mike Oldfield (geb. 1953)
Five Miles Out
Label: Mercury, 1982

also ca. 50 min

S1
1. Taurus II 24:43

S2
2. Family Man 3:46
3. Orabidoo 13:03
4. Mount Teide 4:11
5. Five Miles Out 4:17
Gesamtlaufzeit 50:00


Bild
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2817
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19
Hat sich bedankt: 1366 Mal
Danksagung erhalten: 423 Mal

Re: Kochen, Essen & Trinken

Beitrag von biggenerator » Di 20. Okt 2020, 23:26

Am Wochenende wurde Kraut eingelegt.

Das gärt jetzt eine Woche in der Küche und ruht dann im Kalten.
Das diesjährige Kraut ist doch sehr saftig und wird bestimmt ein gutes Sauerkraut.

Wer legt denn von Euch Gemüse oder Obst für den Winter ein?

Bild
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Zurück zu „Leben - Wohnen - Haushalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste