Fitness, Ernährung und Gesundheit

Haustiere, Rezepte Tipps, Tricks im Alltag

Soundchasing
Beiträge: 312
Registriert: Di 22. Nov 2011, 14:32
Wohnort: Bei Hamburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Fitness, Ernährung und Gesundheit

Beitrag von Soundchasing » Sa 4. Apr 2020, 12:49

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Aprilfrost hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 10:59
Soundchasing hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 10:56
biggenerator hat geschrieben:
Fr 3. Apr 2020, 23:51
Zur Vorbeugung und Desinfektion wurde empfohlen:

Aberfeldy Gold Bar Edition 12 Jahre
Hoffe, damit und mit der Plattensammlung gesund über das Wochenende zu kommen.

Bild
Wir haben früher ein Gemisch aus Isopropanol und destilliertem Wasser benutzt. Aber man lernt ja nicht aus.

Schönes Wochenende - bleibt gesund

Gruß Soundchasing
Soundchasing, nur der Name hat sich geändert. :biggrinn:
Danke Aprilfrost,

das habe ich mir auch fast schon gedacht. Die Verpackung sieht jetzt etwas edler aus. Das ist wie mit den ganzen Jubi-Cases, die für teures Geld an die alten Fans verkauft werden. Inhalt ist meistens derselbe.

So ist das halt.


schneeblick
Keymember
Beiträge: 2628
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:28
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Fitness, Ernährung und Gesundheit

Beitrag von schneeblick » Sa 29. Mai 2021, 11:04

Werner Kieser
"Bewegung hat nur einen Trainingseffekt, wenn sie gegen Widerstand erfolgt. Das ist den Leuten nicht bewusst. Ich muss immer lachen, wenn ich das Altersturnen oben auf dem Zürichberg sehe.Gib denen doch ein Gewicht in die Hand, das ist ja nichts, was die da machen.
Krafttraining ist auch effektiv für Hochbetagte. Das zeigen Studien in Altersheimen. Heute schont man die Alten zu Tode. Man kauft ihnen lieber ein Rollatörli, statt sie zu jagen."

April 2021


Caravan
Beiträge: 1106
Registriert: So 20. Dez 2009, 10:47
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Fitness, Ernährung und Gesundheit

Beitrag von Caravan » Sa 29. Mai 2021, 11:32

Man kann viele toöle Übungen mit dem eigenen Körpergewicht machen.....sehr effektiv und schweißtreibend....

Benutzeravatar

Dreamtime
Keymember
Beiträge: 1858
Registriert: So 20. Mär 2005, 16:23
Wohnort: südwestliches Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

Re: Fitness, Ernährung und Gesundheit

Beitrag von Dreamtime » Sa 29. Mai 2021, 12:16

Caravan hat geschrieben:
Sa 29. Mai 2021, 11:32
Man kann viele toöle Übungen mit dem eigenen Körpergewicht machen.....sehr effektiv und schweißtreibend....
Yes yes, wenn da nicht der innere Schweinehund wäre... :twisted:
Das Studio hat was: Strukturiertes Training, zwischen den Sets entspannen und in sich kehren, etc.
Das größte Risiko unserer Zeit liegt in der Angst vor dem Risiko.
Am meisten machen wir falsch, wenn wir alles richtig machen wollen.


schneeblick
Keymember
Beiträge: 2628
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:28
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Fitness, Ernährung und Gesundheit

Beitrag von schneeblick » Mo 7. Jun 2021, 10:33

Wenn ich diese ganzen Abnehmtipps mit dem neumodischen Schnickschnack lese (Apps, Schrittzähler, Fasten, Diäten, Personaltrainer....und der ganze Scheiss)
WENIGER FRESSEN UND MEHR BEWEGEN 😎


schneeblick
Keymember
Beiträge: 2628
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:28
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Fitness, Ernährung und Gesundheit

Beitrag von schneeblick » Mo 7. Jun 2021, 12:04

Seit einer Woche besitze ich ein E-Rad von "Diamant".
Das hat zwei Gründe.
1. Frau Schneeblick hat seit einem halben Jahr eines. Gemeinsame Radtouren, wie am vergangenen WE im Sauerland, steht übrigens dem Schwarzwald, den wir ja auch gut kennen, in nichts nach, machen sonst wenig Sinn.
2. Mein Knie ist seit Dezember hoffnungslos kaputt.
Ohne Schmerzmittel ging lange gar nichts. Jetzt bin ich auf dem Weg der Besserung. Hyaluronspritzen und Hyaluron, kombiniert mit Chondroitin als Medikament scheinen zu wirken. Eine OP(Knieprothese) steht wohl in diesem Jahr erst einmal nicht an. Mein "normales" Rad nutze ich zwar auch noch, aber es wird nun deutlich weniger.

Zurück zu „Leben - Wohnen - Haushalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste