CTTE Atlantic 75 Series

Wiederveröffwntlichung mehrerer Yes-Alben auf SACD und 2Lp

Studio- und Livealben , Konzertfilme, Compilation etc.
Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 11847
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Has thanked: 633 times
Been thanked: 724 times

Re: CTTE Atlantic 75 Series

Beitrag von SOON »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Analogue Productions (Atlantic 75 Series)

Celebrating the 75th Anniversary of Atlantic Records!

Yes' 1972 Atlantic Records masterpiece!

180-gram 45 RPM double LP

Pressed at Quality Record Pressings

Tip-on old style gatefold double pocket jackets with film lamination by Stoughton Printing

Yes's 1972 3-track recording masterpiece, Close to the Edge, presents a snapshot of an adventurous rock band at the peak of its powers, daring to push itself musically, both as individuals and as a unit.

The first half of the 1970s was an especially fertile period for British progressive rock, laying claim to classics such as Tarkus, Selling England by the Pound, Larks' Tongues in Aspic, The Dark Side of the Moon, and Thick as a Brick. Collectively these and other works represent the best British progressive rock had to offer. Yet, many reviewers cite Close to the Edge as the ultimate prog rock album.

Author and music journalist Will Romano writes: "Yes had previously penned epic tracks for The Yes Album and Fragile, but nothing on the magnitude of the musical gems appearing on Close to the Edge. It's something of a small miracle — perhaps even magic — that the virtuoso quintet crafted such a cohesive and compelling album during an often-hectic recording process that very nearly relegated this monumental work to the dustbin of history."

The album's centrepiece is the 18-minute title track, with themes and lyrics inspired by the Herman Hesse novel Siddhartha. Side two contains two non-conceptual tracks, the folk-inspired "And You and I" and the comparatively straightforward rocker "Siberian Khatru." Original drummer Bill Bruford found the album particularly laborious to make, which culminated in his decision to quit the band after it was recorded, to join King Crimson.

Close to the Edge became the band's greatest commercial success at the time of release. It peaked at No. 4 on the U.K. Albums Chart and No. 3 on the Billboard 200 in the United States, the highest position Yes has reached on the latter chart.

In 2020, Close to the Edge was ranked at No. 445 on Rolling Stone's list of the 500 Greatest Albums of All Time.

Pressed on 180-gram vinyl at Quality Record Pressings, and housed in tip-on old style gatefold double pocket jackets with film lamination by Stoughton Printing.


Side 1
1. Close To The Edge Pt. 1
a. The Solid Time Of Change
b. Total Mass Retain
Side 2
1. Close To The Edge Pt. 2
c. I Get Up, I Get Down
d. Seasons Of Man
Side 3
1. And You And I
a. Cord Of Life
b. Eclipse
c. The Preacher, The Teacher
d. The Apocalypse
Side 4
1. Siberian Khatru
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2023 Album Faves

Topic author
Caravan
Beiträge: 1345
Registriert: So 20. Dez 2009, 10:47
Has thanked: 167 times
Been thanked: 200 times

Re: CTTE Atlantic 75 Series

Beitrag von Caravan »

Ich habe inzwischen SEBTP von Genesis aus dieser Reihe....
Ich bin begeistert. Toller Sound, besser als meine Classic Records....
Ich freue mich schon auf die Yesveröffentlichungen....
Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 11847
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Has thanked: 633 times
Been thanked: 724 times

Re: CTTE Atlantic 75 Series

Beitrag von SOON »

Caravan hat geschrieben: Fr 2. Feb 2024, 15:00 Ich habe inzwischen SEBTP von Genesis aus dieser Reihe....
Ich bin begeistert. Toller Sound, besser als meine Classic Records....
Ich freue mich schon auf die Yesveröffentlichungen....
die steht auch bei mir, ein ähnlicher Kracher ist die Lamb.
Wenn dich der Pop-Anteil auf Hello I must going von Collins nicht stört, würde ich dir die unbedingt empfehlen.
Es ist genial, was Phil da auf den Drums macht.
Ich habe inzwischen einige 45er aus dieser Reihe, alle sind unglaublich gut.
Es ist anzunehmen, dass es keine Auflagen in dieser extremen Qualität in Zukunft von diesen Platten mehr geben wird.
Wenn man sich noch vor Augen führt, welchen Aufwand Analogue Productions für diese Editionen macht, ist es auch nicht teuer.
Das Nonplusultra ist freilich die UHQR Vinyl Record von AJA Steely Dan.
Ich spare lieber an anderer Stelle. :yahoo:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2023 Album Faves
Benutzeravatar

biggenerator
Keymaster
Beiträge: 3822
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19
Has thanked: 1067 times
Been thanked: 567 times

Re: Atlantic 75 Series

Beitrag von biggenerator »

SOON hat geschrieben: So 26. Nov 2023, 23:34 Also bei könnes ruhig mal ein paar Platten weniger sein und dafür solche Edelpressungungen.
Da habe ich schon einiges an 45rpm-ern.
Mein liebster Shop ist derzeit Michael-45.
https://shop.michael45.com/
Alle meine Käufe dort liefen bisher ohne Probleme und preislich bekommt man die kaum günstiger importiert.
Welche Bezugsmöglichkeiten werden noch empfohlen?

Hat das Label Analogue Productions auch eine Webseite zum Nachlesen?
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival XI - 14.–16. April 2023
https://prog-rock.club/ und https://prog-rock.club/artrock-festival-xii_2024/

biggenerator

Topic author
Caravan
Beiträge: 1345
Registriert: So 20. Dez 2009, 10:47
Has thanked: 167 times
Been thanked: 200 times

Re: CTTE Atlantic 75 Series

Beitrag von Caravan »

Habe auch mal bei meinem Namensvetter bestellt....
....und natürlich JPC.
Analogue Production ist über Acoustic Sounds zu erreichen.
Bitte nicht über die US Preise überrascht sein.....
Bei größerer Bestellung lohnt sich fast der Flug über den Ozean.....
Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 11847
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Has thanked: 633 times
Been thanked: 724 times

Re: Atlantic 75 Series

Beitrag von SOON »

biggenerator hat geschrieben: Sa 3. Feb 2024, 11:52
SOON hat geschrieben: So 26. Nov 2023, 23:34 Also bei könnes ruhig mal ein paar Platten weniger sein und dafür solche Edelpressungungen.
Da habe ich schon einiges an 45rpm-ern.
Mein liebster Shop ist derzeit Michael-45.
https://shop.michael45.com/
Alle meine Käufe dort liefen bisher ohne Probleme und preislich bekommt man die kaum günstiger importiert.
Welche Bezugsmöglichkeiten werden noch empfohlen?

Hat das Label Analogue Productions auch eine Webseite zum Nachlesen?
https://store.acousticsounds.com/
Hier habe ich schon in den USA bestellt.
Es rentiert sich aber erst so ab 400 € weil alleine das Porto 60€ kostet.
Wobei die Platten in den USA 30% günstiger sind.
Dazu kommt aber noch Einfuhrsteuer 19% und Umsatzsteuer 3,5% und oft auch eine Rechnung vom Zoll (ca.50€)
Wenn alles klappt, spart man ein bisschen, der Verstand geht gut in 3-5 Tagen.

Elusive geht genauso gut, falls Acousticsounds ausverkauft ist was öfters vorkommt.
https://elusivedisc.com/

In der BRD ist Michael 45 der ambitionierteste Shop.
Es gibt dort auch die Outersleeves mit speziellen Pockets, die nur er in Deutschland vertreibt.
https://shop.michael45.com/

Hier noch ein paar deutsche Adressen, wenn was vergriffen ist. Auch auf Ebay kann man einiges finden.
https://vinylkatalog.de/
https://www.dacapo-records.de/
https://www.hifi-linzbach.de/produkte/musik
https://www.highfidelity.net/
https://www.vinyl-audiophil.de/vinyl-sc ... ten-vinyl/
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2023 Album Faves

Zurück zu „YES - Works“