[NEWS!] ARW (Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin)

wurde 2017 in YES featuring ARW umbenannt.

feat. Anderson, Wakeman & Rabin
Benutzeravatar

JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8560
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von JJG » So 9. Sep 2012, 21:45

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Es wird langsam konkreter, AWR haben Songs geschrieben, die in diesem und nächstem Monat
verschickt werden und man wärmt sich für eine Tour auf. Spannend wird die Besetzung von
Bass und Schlagzeug für die Tour.
http://somethingelsereviews.com/2012/09 ... vor-rabin/
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10992
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von SOON » So 9. Sep 2012, 22:19

JJG hat geschrieben:Spannend wird die Besetzung von
Bass und Schlagzeug für die Tour.
Phil Collins: Drums, Backing Vocals
Stick Men: haha, YES Music mit zwei Chapman Sticks, goil!
:mrgreen:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2021 Album Faves

Benutzeravatar

JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8560
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von JJG » So 9. Sep 2012, 22:22

SOON hat geschrieben:
JJG hat geschrieben:Spannend wird die Besetzung von
Bass und Schlagzeug für die Tour.
Phil Collins: Drums, Backing Vocals
Stick Men: haha, YES Music mit zwei Chapman Sticks, goil!
:mrgreen:
Dann würde Anderson endlich sein Wort halten und Collins den Job in seiner Band überschreiben.
Ich denke Trevor wird im Studio auch am Bass sein und das Schlagzeug beisteuern, oder er nimmt
seinen Sohn mit ins Boot, der sich bei den Liveauftritten an der Schießbude etabliert.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10992
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von SOON » So 9. Sep 2012, 22:43

JJG hat geschrieben:
SOON hat geschrieben:
JJG hat geschrieben:Spannend wird die Besetzung von
Bass und Schlagzeug für die Tour.
Phil Collins: Drums, Backing Vocals
Stick Men: haha, YES Music mit zwei Chapman Sticks, goil!
:mrgreen:
oder er nimmt seinen Sohn mit ins Boot, der sich bei den Liveauftritten an der Schießbude etabliert.
der hat doch noch gar keine Technik! :twisted:

Im Ernst, wenn Trev das festlegt könnte ich mir Vinnie Colaiuta, wahrscheinlicher aber Louis Molino III vorstellen.
Über Tal Wilkenfeld am Bass wurde schon mal spekuliert.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2021 Album Faves

Benutzeravatar

JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8560
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von JJG » Mo 10. Sep 2012, 17:49

SOON hat geschrieben:
JJG hat geschrieben:
SOON hat geschrieben:
Phil Collins: Drums, Backing Vocals
Stick Men: haha, YES Music mit zwei Chapman Sticks, goil!
:mrgreen:
oder er nimmt seinen Sohn mit ins Boot, der sich bei den Liveauftritten an der Schießbude etabliert.
der hat doch noch gar keine Technik! :twisted:

Im Ernst, wenn Trev das festlegt könnte ich mir Vinnie Colaiuta, wahrscheinlicher aber Louis Molino III vorstellen.
Über Tal Wilkenfeld am Bass wurde schon mal spekuliert.
Wenn das passiert gibts bestimmt auch was von "Jacaranda", das wäre natürlich großartig.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf


Wilson
Keymember
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von Wilson » Mo 10. Sep 2012, 22:22

SOON hat geschrieben:Im Ernst, wenn Trev das festlegt könnte ich mir Vinnie Colaiuta, wahrscheinlicher aber Louis Molino III vorstellen.
Über Tal Wilkenfeld am Bass wurde schon mal spekuliert.
Vinnie Colaiuta ist derzeit noch mit Sting unterwegs, soweit ich weiß - der ist natürlich genial. LM III kenne ich nicht näher. Tal Wilkenfeld ist vielleicht etwas zu hübsch neben all den hässlichen Alten :lol: - aber sie ist natürlich ein Ass am Bass.

Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10992
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 708 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von SOON » Di 11. Sep 2012, 00:12

Wilson hat geschrieben:
SOON hat geschrieben:Im Ernst, wenn Trev das festlegt könnte ich mir Vinnie Colaiuta, wahrscheinlicher aber Louis Molino III vorstellen.
Über Tal Wilkenfeld am Bass wurde schon mal spekuliert.
Vinnie Colaiuta ist derzeit noch mit Sting unterwegs, soweit ich weiß - der ist natürlich genial. LM III kenne ich nicht näher. Tal Wilkenfeld ist vielleicht etwas zu hübsch neben all den hässlichen Alten :lol: - aber sie ist natürlich ein Ass am Bass.
sie hat ja auch schon neben Jeff Beck und Clapton gespielt. :lol:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2021 Album Faves


schneeblick
Keymember
Beiträge: 2595
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:28
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von schneeblick » Di 11. Sep 2012, 09:28

Wilson hat geschrieben:neben all den hässlichen Alten
Da müssen wir aber bald langsam aufpassen, dass uns nicht vorgeworfen wird, im Glashaus zu sitzen und mit Steinen werfen. :D

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2738
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von Topographic » Do 7. Jan 2016, 16:52

Ich hatte schon gedacht, das Projekt ist einfach versandet - aber Rabins kurzes Statemen auf Facebook gestern lässt auf Konkreteres schließen:
"PS...great stuff happening with Jon and Rick".

Dazu passt auch Ricks Aussage in den Dezember GORRs: "There is one plan in particular that may well get announced in the next few days, but it is not for me alone to announce, but as soon as it can be told, it will be and I will elaborate on the website accordingly....now that’s got you thinking I’m sure!!"

Hoffen und spekulieren - TR führt seine Projekte in der Regel zu Ende - wenn auch im Gabrielschen Tempo.

Benutzeravatar

MelloKey
Beiträge: 1291
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:31
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von MelloKey » Fr 8. Jan 2016, 18:02

Topographic hat geschrieben: "PS...great stuff happening with Jon and Rick".
Lange nichts gehört von dem Projekt, daher ist es um so schöner zu erfahren, dass wohl doch noch mit etwas zu rechnen ist. Und vermutlich wird es wohl ein rockigeres Projekt werden als die Projekte nur mit Jon und Rick ;-). Hoffentlich lässt es nach dieser Zwischennachricht nicht noch ein paar Jahre auf sich warten, denn irgendwann geht Rick ja bestimmt mal in Rente :mrgreen:.

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2738
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Jon Anderson, Rick Wakeman & Trevor Rabin

Beitrag von Topographic » Sa 9. Jan 2016, 12:07

MelloKey hat geschrieben:
Topographic hat geschrieben: "PS...great stuff happening with Jon and Rick".
Lange nichts gehört von dem Projekt, daher ist es um so schöner zu erfahren, dass wohl doch noch mit etwas zu rechnen ist. Und vermutlich wird es wohl ein rockigeres Projekt werden als die Projekte nur mit Jon und Rick ;-). Hoffentlich lässt es nach dieser Zwischennachricht nicht noch ein paar Jahre auf sich warten, denn irgendwann geht Rick ja bestimmt mal in Rente :mrgreen:.
Es sind immerhin bald sechs Jahre seit der ersten Ankündigung vergangen. Scheint aber doch konkreter zu werden...Herzklopfen:

"About the most I can say for now is that we have decided to tour.
thanks for all the good vibes."


Posting von Trevor Rabin vor ein paar Stunden auf FB.

Zurück zu „YES featuring ARW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste