Das hab ich mir gegönnt

Kreatives, Technik & Equipment und was ich sonst noch loswerden will ...
Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 9992
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von SOON » Sa 5. Jan 2019, 18:37

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Caravan hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 18:24
SOON hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 22:02
Caravan hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 15:36
Noch im letzten Jahr gegönnt:


Soundqualität mit einem Streaming-Dienst ist sehr gut, unglaublicher Bedienungskomfort...
...werde jetzt sicherlich deutlich weniger Tonträger kaufen....
Finde es schade, dass Tonträger immer mehr aussterben.
Ein paar Saurier wie ich werden wohl dabei bleiben. :biggrinn:
Also Tonträger werde ich weiterhin kaufen, nur viel dosierter...….und nach ausgiebiger "Anhörung"...…..
(obwohl ich den Kauf durch meine besseren Hälfte genau mit dem Argument "genehmigt" bekommen habe...….) :boys_lol:
Eigentlich hast du recht, viele Platten die ich habe werden viel zu selten gespielt.
Ich habe ja auch Spotify, nur höre ich dort nur selten neues und unbekanntes.
Irgendwie ist der reiz die Musik als physischen Tonträger zu entdecken größer.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves


Caravan
Beiträge: 802
Registriert: So 20. Dez 2009, 10:47

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von Caravan » Mi 9. Jan 2019, 07:30

...wir sind doch irgendwie immer noch Jäger und Sammler.........

Benutzeravatar

Echo
Beiträge: 649
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:19
Wohnort: Berlin

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von Echo » Fr 11. Jan 2019, 18:02

Berliner Philharmoniker, Dir.: Simon Rattle:
Sibelius - Symphonies 1-7 (CDs / BluRay)

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 9992
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von SOON » So 13. Jan 2019, 20:00

Fleet Foxes - First Collection 2006-2009 [Vinyl]

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von biggenerator » Mo 14. Jan 2019, 22:23

Christel Alsos - I Den Kalde Vinter

Auch, oder gerade weil man norwegisch nicht versteht, berührt diese Stimme umso mehr,
durch ihre auf diese Weise verstärkte Wirkung,
wie ein Instrument.

Nicht zuletzt kommt dadurch die Schönheit ihrer Stimme und
damit die winterlich/weihnachtliche Stimmung
der Lieder noch mehr zum Vorschein.

Ein emotionales Weihnachts- und Winteralbum.

Bild
biggenerator

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste