Das hab ich mir gegönnt

Kreatives, Technik & Equipment und was ich sonst noch loswerden will ...
Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2302
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von biggenerator » Do 11. Apr 2019, 22:22

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Grobschnitt - Rockpommel's Land (remastered) (180g)
(Black/White Vinyl)

Label: Vertigo, 1977
Erscheinungstermin: 8.12.2017

Bild
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator


Wilson
Keymember
Beiträge: 2120
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von Wilson » Sa 13. Apr 2019, 08:02

Wilson hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 13:36
Apropos RSD - der nächste ist in vier Wochen und ich habe einiges vorbestellt:

* BOB DYLAN Blood on the Tracks - Original New York Test Pressing (LP)
* SIGUR RÓS Variations on Darkness (LP)
* PINK FLOYD A Saucerful of Secrets (LP)
* GRATEFUL DEAD The Warfield, San Francisco, CA 10/9/80 (2LP)
* ELTON JOHN Live from Moscow (2LP)
* BILLY JOEL Live at Carnegie Hall 1977 (2LP)
* RAMONES Live at the Palladium, New York, NY (12/31/79) (2LP)
Ich zitiere mich mal selbst. Heute ist der RSD. Die Alben von Dylan, Pink Floyd und Grateful Dead sind auf dem Weg zu mir. Elton John, Billy Joel und die Ramones hoffe ich heute in Saarbrücken zu bekommen. Die LP von Sigur Rós ist laut just-for-kicks ausverkauft. Aber vielleicht habe ich Erfolg im Plattenladen.

Außerdem habe ich mir drei der fünf neuen Vinylausgaben von Indochine gegönnt ... „Alice & June“, „Hanoï“ und „13“ ... die Nummern 1, 2 und 5 auf dem Foto ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wilson
Keymember
Beiträge: 2120
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von Wilson » Sa 13. Apr 2019, 12:47

Teurer Vormittag :?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2302
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von biggenerator » Sa 13. Apr 2019, 13:00

Wilson hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 12:47
Teurer Vormittag :?
Ja,sicher teuer, bzw. viel Geld, aber auch sehr schön.
Habe in letzter Zeit den Eindruck, dass man bei Vinyl so richtig was her macht.
Das gesamte Paket ist oft wertig und mit zusätzlichen Sachen gespickt,
wie besondere Innenhüllen, zusätzliche Infoblätter oder Hefte, Download-Codes,
Besondere Plattenhüllen, besonderes Vinyl.
Dafür dann oft ca. 25EUR.
Also den Sammler freut das.... :rainbow:
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator


Echo
Beiträge: 759
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:19
Wohnort: Berlin

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von Echo » So 14. Apr 2019, 21:56

Beim RSD (Dussmann, Berlin) habe ich folgende Schallplatten erworben:

Pink Floyd - A Saucerful Of Secrets (Mono-Remix)
Grateful Dead - Live At Warfield

Des Weiteren sind noch ein paar CDs hinzugekommen:

Camel - Mirage, Moonmadness, A Live Record, Coming Of Age, Rajaz und ganz
besonders die japanische Pressung der Neuaufnahme von The Snow Goose,
CD2 enthält noch eine zusätzliche Liveaufnahme.
Al di Meola - Elegant Gypsy & More (Live)
Mittlerweile ist auch endlich das Livealbum "Blues At Sunrise" von Albert King
eingetroffen.

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10174
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von SOON » So 14. Apr 2019, 22:34

Lambchop - This (Is What I Wanted to Tell You)



Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2302
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von biggenerator » Mo 15. Apr 2019, 23:21

ZZ Top: Live In Germany 1980 (180g) (Limited-Numbered-Vinyl-Edition)
#0072/3000

Jetzt wird der aufmerksame Leser sicher gleich sagen: "Das hat er doch schon mal gepostet!"
Ja und nein.
Wollte diese Doppel-LP als Geschenk nochmal haben und habe bestellt.

Jetzt bekomme ich Nummer 72 von 3000 ! Hatte vorher die 115 !

Welche soll ich nun behalten!!??

Es bleibt dabei, wie beschrieben:
Der größte Spass ist : Seite a+b sind in 45U/min und Seite c+d in 33U/min

Das wird aber nicht GROSS geschrieben!
Toller Sound , gut geschrieben (auf einer Neumann) und gepresst.
Transparenter, gefächerter Sound, alle Instrumente voll da!

Bild

Bild

Bild
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator


Echo
Beiträge: 759
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:19
Wohnort: Berlin

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von Echo » Mo 22. Apr 2019, 11:08

Vinyl:

U2 - Achtung, Baby
Klaus Schulze - Live
Return To Forever - The Mothership Returns

CD:

Camel - Harbour of Tears (japanische Ausgabe)

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 9848
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von nixe » Mo 22. Apr 2019, 11:30

Echo hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 11:08
CD:

Camel - Harbour of Tears (japanische Ausgabe)
Ist da was besonders?
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!


Echo
Beiträge: 759
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 22:19
Wohnort: Berlin

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von Echo » Mo 22. Apr 2019, 11:40

nixe hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 11:30
Echo hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 11:08
CD:

Camel - Harbour of Tears (japanische Ausgabe)
Ist da was besonders?
Nicht im Sinne von Zusatzmaterial, aber japanische Pressungen
haben das Zeug dazu, begehrte Sammlerobjekte zu werden. Das
ganze ist außerdem im einem Papersleeve verpackt und die
CD steckt analog zu Schallplatten in einer zusätzlichen Innenhülle,
was in Japan tatsächlich Standard ist, in Europa jedoch bekanntermaßen
leider nicht.

Die Neueinspielung von "The Snow Goose" besitze ich auch
als japanische Pressung, allerdings ist dort eine Bonus-CD mit
einer Live-Einspielung des Werkes enthalten, die auf der
"normalen" Version fehlt, insofern ist da ein inhaltlicher Mehrwert
vorhanden.

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 9848
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Das hab ich mir gegönnt

Beitrag von nixe » Mo 22. Apr 2019, 11:59

Echo hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 11:40
nixe hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 11:30
Echo hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 11:08
CD:

Camel - Harbour of Tears (japanische Ausgabe)
Ist da was besonders?
Nicht im Sinne von Zusatzmaterial, aber japanische Pressungen
haben das Zeug dazu, begehrte Sammlerobjekte zu werden. Das
ganze ist außerdem im einem Papersleeve verpackt und die
CD steckt analog zu Schallplatten in einer zusätzlichen Innenhülle,
was in Japan tatsächlich Standard ist, in Europa jedoch bekanntermaßen
leider nicht.

Die Neueinspielung von "The Snow Goose" besitze ich auch
als japanische Pressung, allerdings ist dort eine Bonus-CD mit
einer Live-Einspielung des Werkes enthalten, die auf der
"normalen" Version fehlt, insofern ist da ein inhaltlicher Mehrwert
vorhanden.
Ja, den SammlerWert hat sie schon: 1 neu ab EUR 368,90 natürlich plus Porto!
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste