[NEWS!] Jon Anderson - "1000 Hands" (2019)

Bei Yes: Gründer und Sänger von 1968 - 1979 / 1983 - 1988 / 1990 - 2008
Instrumente: Harfe, Akustische Gitarre, Perkussion, Tasteninstrumente
Geburtsdatum: 25.10.1944
Geburtsort: Accrington
Aktuelle Band: Anderson Ponty Band, YfARW
Ehemalige Bands: The Warriors, ABWH

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2580
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von Topographic » Mo 29. Okt 2018, 16:25

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Aprilfrost hat geschrieben:
Mo 22. Okt 2018, 22:20
Was ist davon zu halten:
On Facebook in early Sep 2018, Franklin said there would be a world tour beginning Feb 2019. On Facebook the month before, Hsu said she would be on Anderson's "upcoming world tour", and that dates would be announced soon. ?
Ein erster Konzerttermin ist bekannt, leider in den USA. Arcada Theater in St. Charles am 1. Februar geht am Montag in den Vorverkauf.

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2580
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von Topographic » Di 30. Okt 2018, 13:31

Das dauert dann doch noch...
Jon hat sich dafür entschieden, uns noch ein paar Songs mehr zu geben.
Facebook von eben:

Hello beautiful people
Some wonderful things have been happening
1000 Hands is very a special album
I have decided to add a few new songs to Chapter One
Thanks to all, it will be worth the wait
Love and light
Jon

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7832
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von JJG » Mi 31. Okt 2018, 08:49

Topographic hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 13:31
Das dauert dann doch noch...
Jon hat sich dafür entschieden, uns noch ein paar Songs mehr zu geben.
Facebook von eben:

Hello beautiful people
Some wonderful things have been happening
1000 Hands is very a special album
I have decided to add a few new songs to Chapter One
Thanks to all, it will be worth the wait
Love and light
Jon
Diesen Beitrag hab ich mit Wohlwollen gelesen, demnach hat er noch eine ganze Menge Songs in der Schublade.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2580
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von Topographic » Do 1. Nov 2018, 21:12

JJG hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 08:49
Topographic hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 13:31
Das dauert dann doch noch...
Jon hat sich dafür entschieden, uns noch ein paar Songs mehr zu geben.
Facebook von eben:

Hello beautiful people
Some wonderful things have been happening
1000 Hands is very a special album
I have decided to add a few new songs to Chapter One
Thanks to all, it will be worth the wait
Love and light
Jon
Diesen Beitrag hab ich mit Wohlwollen gelesen, demnach hat er noch eine ganze Menge Songs in der Schublade.
Das hat er sicherlich, bei der Menge an angefangenen Projekten. Ich kann am erneuten Verschieben dieses Albums nichts Gutes finden. Es macht keinen Sinn, ein Album, das bereits so beworben wird und das auf der Website schon (die nicht funktionierende) Gelegenheit zur Vorbestellung gibt, wieder zu stoppen. Die Begründung ist doch unglaubhaft, das Album hat den Zusatz Chapter One und weitere Songs könnten darauf erscheinen. Ich kann mir vorstellen, dass Jon Anderson wieder munter Beiträge anderer Musiker verwendet hat, ohne Rücksprache oder Zustimmung. Vielleicht gab's diesmal Schwierigkeiten. Und dabei denke ich nicht nur an Steve Howe, an dessen Beitrag ich nicht mehr glaube.
Der Konzerttermin am 1. Februar ist übrigens wieder von der Homepage des Veranstalters verschwunden.


Caravan
Beiträge: 827
Registriert: So 20. Dez 2009, 10:47

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von Caravan » Do 1. Nov 2018, 22:27

Das hört sich alles nicht wirklich gut an....und ich war schon sooooo gespannt.....

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10053
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von SOON » Do 1. Nov 2018, 23:03

Topographic hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 21:12
Ich kann mir vorstellen, dass Jon Anderson wieder munter Beiträge anderer Musiker verwendet hat, ohne Rücksprache oder Zustimmung. Vielleicht gab's diesmal Schwierigkeiten. Und dabei denke ich nicht nur an Steve Howe, an dessen Beitrag ich nicht mehr glaube.
Das vermute ich auch, wobei die Lizensierung auch Aufgabe des Musikverlages ist.
Allerdings bräuchte mann deshalb nicht noch zusätzliche Songs einbringen.
Selbst wenn ein paar Schnipsel rausgemischt werden müssten, wäre das in wenigen Stunden nachgearbeitet.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves

Benutzeravatar

rowoma
Beiträge: 628
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 22:31
Wohnort: Heidelberg

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von rowoma » Fr 2. Nov 2018, 11:04

Jon, wie er leibt und lebt..... seufz!!! :? :roll: :boys_0137:

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7832
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von JJG » Fr 2. Nov 2018, 11:13

SOON hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 23:03
Topographic hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 21:12
Ich kann mir vorstellen, dass Jon Anderson wieder munter Beiträge anderer Musiker verwendet hat, ohne Rücksprache oder Zustimmung. Vielleicht gab's diesmal Schwierigkeiten. Und dabei denke ich nicht nur an Steve Howe, an dessen Beitrag ich nicht mehr glaube.
Das vermute ich auch, wobei die Lizensierung auch Aufgabe des Musikverlages ist.
Allerdings bräuchte mann deshalb nicht noch zusätzliche Songs einbringen.
Selbst wenn ein paar Schnipsel rausgemischt werden müssten, wäre das in wenigen Stunden nachgearbeitet.
Ich denke es geht um die Komposition(en) selbst. Jon fehlt ein wirklich guter Manager, der das im Vorfeld regelt.
Vielleicht sind ein paar Leute sauer, weil die nicht gefragt wurden, oder kein grüner Licht gegeben haben.
Bei den vielen Kolaborationen die Jon in den letzten drei Dekaden hatte, geht auch die Übersicht abhanden,
wer welchen Song komponiert hat.
Gewisse Künstler leben in ihrer ganz eigenen Welt. Wie sagte Rick über Jon: "er lebt auf seinem eigenen Planeten".
Jon braucht diese Welt um kreativ zu sein, leider gibt es dann noch die reale Welt ...
Trotzdem glaube ich an ein gutes Ende.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf


Yesnik
Beiträge: 56
Registriert: Di 21. Jun 2011, 15:43

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von Yesnik » Do 8. Nov 2018, 13:40

Topographic hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 21:12
Ich kann am erneuten Verschieben dieses Albums nichts Gutes finden.
Ach naja. Die Chunks, die man auf der offiziellen Website zu hören bekommt, lassen eh nicht allzu viel erwarten. Ob das jetzt früher oder später rauskommt....

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7832
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von JJG » Fr 21. Dez 2018, 17:41

Inzwischen gibt es wieder Tourdaten für Jon im April 2019 somit bin ich guter Hoffnung für eine baldige Veröffentlichung von 1000 Hands.
https://tickets.tupelohall.com/eventper ... knC9PCH_kA
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2580
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Jon Anderson - "1000 Hands" (2018)

Beitrag von Topographic » Sa 22. Dez 2018, 10:36

Jetzt wird's Weihnachten.

Zurück zu „Jon Anderson“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste