[TRACK] And You And I

Diskussionen zu den Songs von Yes
Forumsregeln
In diesem Bereich findet Ihr Diskussionen zu den YES-Songs unabhängig auf welchem Album sie erschienen sind.
Die Threads werden automatisch nach Tracknamen (alphabetisch) sortiert- Viel Spaß!
Bewertungssystem: 1 = schlecht; 10 = grandios

Eure Wertung?

10
21
84%
9
3
12%
8
1
4%
7
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 25


Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7661
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20
Been thanked: 1 time

Re: Track: And You And I

Beitrag von Fragile »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

10 Punkte auch vom Threadersteller, wat sonst? Das erste Mal, dass sie einen mittellangen Song geschrieben haben, der so richtig verzaubern kann (weitere Yessongs in der Kategorie wären für mich "To Be Over", "Turn Of The Century" und "Hearts").

Im Gegensatz zu "Roundabout" und "I've Seen All Good People" macht es mir auch nix, dass der SOng bei so ziemlich jedem Yes-Konzert Standard ist, es muss ihn nur die richtige Besetzung spielen, also ohne Kaye und Rabin. Man höre sich nur die 1988er Liveversion auf "Yesyears" an, die ist teilweise schon ziemlich creepy. :shock:
He's seen too much of life,
and there's no going back...
Benutzeravatar

MelloKey
Beiträge: 1282
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:31

Re: Track: And You And I

Beitrag von MelloKey »

10 Punkte, keine Frage! Einer der absoluten Yes-Klassiker, vielschichtig, interessant und beeindruckend aufgebaut, ein echtes Magnum-Opus. Musik, bei der man einem Wechselbad der Gefühle ausgesetzt ist; leise, ruhig und sanft dahinplätschernd, sich dann wieder in unglaubliche musikalische Höhen aufschwingend, aber immer unter die Haut gehend und sehr emotional. Ich liebe immer Chris´ kleinen Mundharmonika-Einsatz und Steves gänsehautmäßige Arbeit an der Steelguitar. Alles zusammengenommen ist das ganz großes Yes-Kino [smilie=thumbsup.gif].

Besonders beeindruckend finde ich übrigens die "Songs from Tsongas"-Version, wo das Publikum den Song begeistert zelebriert. Die einzigartige Stimmung in der Halle überträgt sich auch auf den DVD-Gucker.

Caravan
Beiträge: 1354
Registriert: So 20. Dez 2009, 10:47
Has thanked: 177 times
Been thanked: 204 times

Re: Track: And You And I

Beitrag von Caravan »

Wollte auch erst 10 Punkte geben, Teemeister hat mir aber dann das Argument für die 9 Punkte geliefert.....
.......super toll, aber es ging noch etwas besser!

oceansound
Beiträge: 48
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 19:36

Re: Track: And You And I

Beitrag von oceansound »

Zu diesem Song hatte ich schon vor fast 40 Jahren einige Einwände, weil er sich trotz aller Großartigkeit stets hart am Rand zum Kitsch bewegte, was mir je nach aktuellen musikalischen Vorlieben mal mehr, mal weniger auffiel. ABER: es störte mich nie wirklich, weil er bewegte! Und zudem neben King Crimsons "Starless" als eine Art Synonym des klassischen Prog überlebt hat. Deshalb meine 10.

Tommy
Beiträge: 96
Registriert: So 4. Aug 2013, 19:11

Re: Track: And You And I

Beitrag von Tommy »

Wenn man denn alle Songs immer an Close to the Edge messen würde, könnte man kaum mehr eine 10 verteilen. Nun ist es aber meiner Meinung nach so, dass man die Messlatte zu Recht verschieden anlegen sollte und es in jeder YES-Phase Songs gab, die eine 10 verdienen. Als ich YES 1977 im Hallenstadion in Zürich bewunderte, spielten sie ein Superkonzert, inkl. And You an I. Steve Howes jubilierende Slide-Guitarre in diesem Stück verzauberte uns alle und diese Wechsel vom filigranen Akustik-Anfang über die verspielten Gesangsteile bis hin diesen schleppenden, brachialen Slideguitarphasen mit Jon's starkem Gesang überzeugten vollends. Darum für mich nur eine Konsequenz: 10 Punkte für ein weiteres epochales YES-Stück. :D
Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 11911
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Has thanked: 689 times
Been thanked: 781 times

Re: [TRACK] And You And I

Beitrag von SOON »

Das war der erste Progsong der mich umgehauen hat, dürfte so 1985 gewesen sein.
Im Prinzip eine Ballade im Folkstil, wenn da nicht die fantastischen Soli von Howe und Wakeman wären.
Noch heute erzeugt Steve Howe's Steel Guitar im Mittelteil Gefühlsaufruhr.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves

hellmuut
Beiträge: 21
Registriert: Di 19. Apr 2011, 09:05
Has thanked: 6 times
Been thanked: 4 times

Re: [TRACK] And You And I

Beitrag von hellmuut »

Im Jahr 2022 hatte ich eine CI Implantation. Zu viele Konzerte ohne Gehörschutz, zu viel laute Musik, zudem wahrscheinlich eine Disposition für schlechtes Hören sorgten dafür, dass ich mit Hörgeräten allein nicht mehr zurecht kam. Mir war klar, dass ich den Musikgenuss "opfern" musste, um mein Gehör zu erhalten. Zudem wählte ich mit einer gleichzeitigen OP beider Ohren ein zusätzliches Risiko. Was, wenn es komplett schief läuft und ich danach gar nichts mehr hören kann?
Am Vorabend der OP wählte ich ganz bewußt "And you and i" als das Stück aus, das ich zum letzten Mal mit meinen "alten" Ohren hören würde. Also muss dies mein Lieblingsstück sein.
Die OP hat geklappt, aber die Musik kann ich definitiv nicht mehr so genießen wie vorher - erst recht neue Musik fällt mir schwer.
Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 14614
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 923 times
Been thanked: 1455 times

Re: [TRACK] And You And I

Beitrag von nixe »

hellmuut hat geschrieben: Mo 15. Jan 2024, 22:11 Im Jahr 2022 hatte ich eine CI Implantation. Zu viele Konzerte ohne Gehörschutz, zu viel laute Musik, zudem wahrscheinlich eine Disposition für schlechtes Hören sorgten dafür, dass ich mit Hörgeräten allein nicht mehr zurecht kam. Mir war klar, dass ich den Musikgenuss "opfern" musste, um mein Gehör zu erhalten. Zudem wählte ich mit einer gleichzeitigen OP beider Ohren ein zusätzliches Risiko. Was, wenn es komplett schief läuft und ich danach gar nichts mehr hören kann?
Am Vorabend der OP wählte ich ganz bewußt "And you and i" als das Stück aus, das ich zum letzten Mal mit meinen "alten" Ohren hören würde. Also muss dies mein Lieblingsstück sein.
Die OP hat geklappt, aber die Musik kann ich definitiv nicht mehr so genießen wie vorher - erst recht neue Musik fällt mir schwer.
OK, liken fällt mir hier schwer, bin auch schwerhörig.
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Zurück zu „YES - Tracks“