Michels, Wolfgang / Percewood's Onagram

Forumsregeln
Die Threads werden automatisch nach Namen der Interpreten (alphabetisch) sortiert. Viel Spaß!
Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Michels, Wolfgang / Percewood's Onagram

Beitrag von SOON » Sa 11. Nov 2017, 23:37

Wolfgang Michels (* 15. Juli 1951 in Delmenhorst; † 14. September 2017 in Hamburg)
Sänger, Gitarrist, Komponist, Texter, Produzent, A&R-Manager bei Teldec und Singer-Songwriter.

Bild . he had a bit of Dylan, a bit of Jagger, a bit of The Band and a lot of you.(Alexis Korner)

Zitat: Biografie bei laut.de
Bereits im Jahr 1968 landet der blutjunge Musiker Wolfgang Michels mit dem selbstproduzierten Solo-Song "Desert Walker" überraschend bei der Londoner BBC einen Hit. Unter dem Pseudonym "One Plus None" reiht er sich damit hinter den Rolling Stones auf Platz zwei der Charts ein. Der Stones-Entdecker und 'Vater des weißen Blues', Alexis Korner, wird so auf Michels aufmerksam und avanciert zu seinem Förderer. Von ihm ermuntert, gründet Michels mit Pianist Klaus Kaufmann, Ludi Ludwig (Schlagzeug) und Eddy Muschketat die Akustik-Folkrock-Band Percewood's Onagram....weiter
. Bild
.

Michels, einer der profiliertesten deutschen Songpoeten, wurde von Künstlern wie Joan Baez oder Neil Young zu gemeinsamen Auftritten eingeladen.
Auch die enge Verbindung zu Rio Reiser und überwältigende Pressestimmen konnten seiner Popularität keinen Schub verleihen.
Seine Stücke sind durchweg persönlich, emotional und von einer besonderen Formulierungskunst geprägt.
Egal ob mit seiner Band Percewood's Onagram, seiner kalifornischen Phase oder den deutschsprachigen Alben, seine Songs waren stets ehrlich und intensiv.
Wie sein Leben verlief sein Tod ohne großes aufsehen.

.
"Endlich eine deutsche Band, die den Anschluß an die Rock-Musikentwicklung nicht zu einem Kurzschluß macht, - die hoffen läßt. Songs, die Eigenprofil haben und einfallsreich sind."
Barry Graves, "Der Abend", Berlin 1970

"Percewood's Onagram spielte zwischen 1969 bis 1974 vier hochgelobte Alben ein ... mit einer Mixtur aus mystischen Psychedelic-Momenten, swingenden Jazzpartituren und tiefgehenden Folkwurzeln, die von Michels hochwertigen Kompositionen und Gesangsstil profitieren." (*****)
Musikexpress/Sounds, 8/1996

"One of Germany's best kept secrets. - Percewood's Onagram released a couple of very interesting albums that are as good as the best English folk rock of the time." Thomas verglich Michels’ Album Full Moon California Sunset mit Bob Dylans Album Blood on the Tracks und Neil Youngs Werk Harvest
Pat Thomas, San Fransisco, 1997

"Westcoast-Rock, optimistisch und bittersüß, das können nur die Amis. Falsch! Hinter dieser Band steckte der Deutsche Wolfgang Michels, dessen teils 30 Jahre alte Pioniertaten heute umso mehr erstaunen. Wertung: Hörenswert!"
"Cinema", Nr. 9 September 1999

Homepage von Wolfgang Michels: http://www.wolfgang-michels.de
Homepage von Percewood's Onagram: http://www.percewoods-onagram.de
Facebook: https://www.facebook.com/wolfgang.michels.3?ref=br_rs
Discogs: https://www.discogs.com/de/artist/41165 ... ng-Michels
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Michels
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Michels, Wolfgang / Percewood's Onagram

Beitrag von SOON » So 12. Nov 2017, 00:14

Percewood’s Onagram Percewood’s Onagram, Virgin 1969
Lessons for Virgins, Virgin 1971
Tropical Brainforest, Virgin 1972
Ameurope, Virgin 1974

BildBildBildBild

Mitglieder:

Wolfgang Michels – Sänger, Gitarrist, Texter, Komponist (1967–1974)
Klaus Kaufmann – Piano (1967–1974)
Eddy Muschketat – Mundharmonika, Percussion (1968–1974)
Peter Conant-Schaffer – Leadgitarre (1973–1974)
Jojo Ludwig – Schlagzeug, Gitarre, Bass, Harmonie-Gesang, Flöte, Percussion (1968–1973)
Geary Priest – Schlagzeug (1973–1974)
Gerald Heinemann – Harmonie-Gesang, Percussion (1973–1974)
Uwe „Bass“ Meyer – Bass (1974)
Mike Percewood – Spiritual Advisor (1967–1974)







MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Michels, Wolfgang / Percewood's Onagram

Beitrag von SOON » So 12. Nov 2017, 00:26

Bild

Bild
1977 Full Moon California Sunset
1979 Crazy Enough
1981 Irgendwas stimmt hier nicht
1983 Keine Probleme
1985 Bei Mondschein…
2008 Zuhause
BildBildBildBildBild








MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10130
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Michels, Wolfgang / Percewood's Onagram

Beitrag von nixe » So 12. Nov 2017, 08:57

THX Soony,
den Namen Percewood’s Onagram habe ich immerhin schon gehört, die Band aber auch nicht! Muß ich mal machen.
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Zurück zu „Bands/Musiker M“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste