IQ

Forumsregeln
Die Threads werden automatisch nach Namen der Interpreten (alphabetisch) sortiert. Viel Spaß!

Topic author
number nine
Beiträge: 708
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 22:27

IQ

Beitrag von number nine » Fr 15. Jul 2011, 19:44

Wie kann das sein, dass es noch keinen Thread über diese Band gibt?????


Bild


IQ gibt es zwar "erst" seit seit dem Jahre 1981, aber sie zählen für mich neben Yes, King Crimson und Genesis zu den großen (Ur) Prog-Bands. Als IQ im Jahre 1983 ihren Erstling "Tales from the lush attic" veröffentlichten, standen sie noch hörbar unter dem Einfluss der "klassischen" Genesis.

Bild


Auch die Bühnenauftritte des Frontmanns Peter Nicholls erinnerten stark an Peter Gabriel. Auch dessen Gesangsstil stieß in eine ähnliche Kerbe.


Die Musik auf dem Erstling wirkte noch sehr roh und ungeschliffen, zeichnete sich aber durch viele Einfälle, wunderbare Melodien und ein sehr gutes Schlagzeugspiel aus. Die Stimme von Nicholls war stellenweise noch sehr holprig und krächzend, aber es passte alles zusammen und erinnerte irgendwie an Genesis.

Später entwickelten sich IQ immer weiter. Der Gesang wurde besser und besser und IQ immer eigenständiger, wunderbarer, epischer und melodiöser. IQ sind, wie einige Live-Dokumente zeigen, eine verdammt gute Live-Band!
Hate takes a lot of energy - and i'm savin' mine up for all the good shit that's comin' my way 'cause i'm a good person and i deserve good shit in my life.

Benutzeravatar

Roland
Keymember
Beiträge: 2504
Registriert: So 6. Jan 2008, 15:20
Wohnort: Rheinkilometer 508, linksrheinisch

Re: IQ

Beitrag von Roland » Sa 21. Apr 2012, 18:19

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

schneeblick hat geschrieben: Gefällt mir. Roland und Number Nine,habe auf Euren Rat gehört und mir "IQ - Forever Live" als Einstieg bestellt. Bin mir sicher, dass es sich lohnt.
....die Welt von IQ ist eine wunderbare, wenn man eine Antenne für ihre Musik hat.... ;)

@number nine: Ich hoffe, dass Pete Nicholls und Michael Holmes das Schiff über Wasser halten!! ;)


Topic author
number nine
Beiträge: 708
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 22:27

Re: IQ

Beitrag von number nine » Sa 21. Apr 2012, 21:55

kann mich Roland nur anschließen! Da gibt es viel zu entdecken. Ich hatte damals die Forever live für Wochen nicht aus dem Player gekriegt und solche Phasen gibt es immer wieder (!) Ich werde mir jetzt demnächst mal Frequency nebst Bonus-DVD zulegen, denn das Bonuslivekonzert kenne ich noch nicht. Der Preis von 17,00 € ist ja geradezu fanfreundlich!
Hate takes a lot of energy - and i'm savin' mine up for all the good shit that's comin' my way 'cause i'm a good person and i deserve good shit in my life.

Benutzeravatar

schneeblick
Keymember
Beiträge: 2543
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:28

Re: IQ

Beitrag von schneeblick » Mi 16. Mai 2012, 20:04

"Forever Live" gefällt mir richtig gut, danke für den Tipp, Roland und Number Nine. Nun bin ich so weit, mir als nächsten Schritt ein Studioalbum von IQ zuzulegen. Da ich meistens mit den aktuellsten Werken anfange, um eine mir bisher unbekannte Band kennenzulernen, favorisiere ich "Frequency", zumal dieses Album von Euch IQ-Kennern überwiegend positiv bewertet wird. Oder hat von Euch jemand einen besseren Tipp?
Bin für jeden Ratschlag dankbar.
Mit den vocals kann ich mich übrigens durchaus anfreunden.


hans
Beiträge: 877
Registriert: Di 16. Nov 2004, 21:31

Re: IQ

Beitrag von hans » Mi 16. Mai 2012, 20:33

Was mich angeht, ist Frequency sicher kein Fehler. Ich mag das Teil sehr.


Topic author
number nine
Beiträge: 708
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 22:27

Re: IQ

Beitrag von number nine » Mi 16. Mai 2012, 20:35

schneeblick hat geschrieben:Da ich meistens mit den aktuellsten Werken anfange, um eine mir bisher unbekannte Band kennenzulernen, favorisiere ich "Frequency", zumal dieses Album von Euch IQ-Kennern überwiegend positiv bewertet wird. Oder hat von Euch jemand einen besseren Tipp?
Bin für jeden Ratschlag dankbar.
Mit den vocals kann ich mich übrigens durchaus anfreunden.
Freut mich, dass Dir Forever live so gut gefällt. Und ja, ich glaube Frequency als nächste CD ist goldrichtig. Frequency und The seventh House.
Hate takes a lot of energy - and i'm savin' mine up for all the good shit that's comin' my way 'cause i'm a good person and i deserve good shit in my life.

Benutzeravatar

schneeblick
Keymember
Beiträge: 2543
Registriert: Do 1. Sep 2011, 09:28

Re: IQ

Beitrag von schneeblick » Mi 16. Mai 2012, 20:45

Bedanke mich bei Euch, Hans und Number Nine, für Eure Ratschläge. :P
Ich denke, Roland, Du wirst es wahrscheinlich ähnlich sehen wie die beiden. Dein Pallas - Tipp hat ja auch schon voll eingeschlagen. :P
Dann werde ich mal keine Zeit vergeuden, erst "Frequency" und dann "The Seventh House". "Gefälligst!" :D

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10291
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: IQ

Beitrag von SOON » Mi 16. Mai 2012, 22:13

Meine Einstiegsfavoriten sind Ever und Dark Matter.
Frequency kenne ich noch nicht, hatte seither kein Bedürfnis bei IQ noch nachzulegen.



ich finde da sind schon einige Anklänge an Genesis drin.




Auf YT kann man fast alle Studiotracks nachhören!
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Roland
Keymember
Beiträge: 2504
Registriert: So 6. Jan 2008, 15:20
Wohnort: Rheinkilometer 508, linksrheinisch

Re: IQ

Beitrag von Roland » Mi 16. Mai 2012, 22:57

schneeblick hat geschrieben:Bedanke mich bei Euch, Hans und Number Nine, für Eure Ratschläge. :P
Ich denke, Roland, Du wirst es wahrscheinlich ähnlich sehen wie die beiden. Dein Pallas - Tipp hat ja auch schon voll eingeschlagen. :P
Dann werde ich mal keine Zeit vergeuden, erst "Frequency" und dann "The Seventh House". "Gefälligst!" :D

...ich hätte jetzt spontan "Dark Matter" empfohlen.

Aber Frequency, Ever und Seventh House sind auch OK. Diese Platten liegen nicht so weit aueinander, IQ erfindet nicht jedes mal das Rad neu. Gegener behaupten, sie kopieren sich selbst. Mir gefallen alle vier erwähnten sehr gut und wenn wir schon beim empfehlen sind, Subterranae ist auch sein Geld wert...möchte aber nicht unerwähnt lassen, dass ich als ganz großer IQ Fan nur selten an den Jungs rummeckere. Es gibt nur eine Platte die ich nicht mag:"Are You Sitting Comfortably" und selbst darauf finden sich noch die Perlen:Nostalgia / Falling Apart At The Seams.


Topic author
number nine
Beiträge: 708
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 22:27

Re: IQ

Beitrag von number nine » Mi 16. Mai 2012, 23:06

Naja, Dark Matter ist schon sehr geil, hat absolute Höhepunkte wie den Longtrack und Track 1, die unübertroffen sind, aber es reißt mich nicht so durchgehend vom Hocker wie Frequency oder aber Seventh House.

@Roland
was für ein Glück, dass wir es besser wissen. IQ kopieren sich nicht selbst. IQ machen stets wunderschöne Musik. Das sind Neider!
Hate takes a lot of energy - and i'm savin' mine up for all the good shit that's comin' my way 'cause i'm a good person and i deserve good shit in my life.

Benutzeravatar

Roland
Keymember
Beiträge: 2504
Registriert: So 6. Jan 2008, 15:20
Wohnort: Rheinkilometer 508, linksrheinisch

Re: IQ

Beitrag von Roland » Mi 16. Mai 2012, 23:12

number nine hat geschrieben:Naja, Dark Matter ist schon sehr geil, hat absolute Höhepunkte wie den Longtrack und Track 1, die unübertroffen sind, aber es reißt mich nicht so durchgehend vom Hocker wie Frequency oder aber Seventh House.

@Roland
was für ein Glück, dass wir es besser wissen. IQ kopieren sich nicht selbst. IQ machen stets wunderschöne Musik. Das sind Neider!

...wer halt keine "Antenne" hat um diese Musik aufzunehmen und zu genießen...hat Pech gehabt.


Topic author
number nine
Beiträge: 708
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 22:27

Re: IQ

Beitrag von number nine » Mi 16. Mai 2012, 23:27

Absolut zu empfehlen ist auch "Stage" Auf dem Ding ist einfach alles drauf, was man so braucht (inklusive einer geilen Live Version von Seventh House). Damit sollte man lange Zeit überglücklich sein ...
Hate takes a lot of energy - and i'm savin' mine up for all the good shit that's comin' my way 'cause i'm a good person and i deserve good shit in my life.

Zurück zu „Bands/Musiker I“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste