ELOY

Forumsregeln
Die Threads werden automatisch nach Namen der Interpreten (alphabetisch) sortiert. Viel Spaß!
Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

ELOY

Beitrag von SOON » So 28. Mär 2010, 17:32

Bild


Benannt nach einer Figur des H.G.Wells Romanes „Die Zeitmaschine“ wurde Eloy von Frank Bornemann 1971 gegründet.
Das Debütalbum „Eloy“ enthält noch eingängigen Hardrock fand aber bei einigen Krautrockfans großen Anklang.
Mit den Jahren entwickelte sich diese Originalscheibe, ausgestattet mit einem Gimmixcover, zum Kultalbum welches, heute, für über 400 € gehandelt wird (Mülltonnencover).
Deutlich mehr Aufmerksamkeit erlangte man mit den folgenden Scheiben „Inside“ und „Floating“ die auch in den USA veröffentlicht wurden.
Der Sound von Eloy wurde über die Jahre immer stark von britischen Bands wie YES, Pink Floyd und Genesis geprägt ohne je deren Originalität zu erreichen.
Ihre Texte handelten ausschließlich von hochgeistigen, mystischen Fantasywelten welche als pathetisch und schwülstig beurteilt wurden.
Dennoch waren die Fans von den Alben „Dawn“ „Ocean“ und „Silent Cries and Mighty Echoes“ begeistert.
Der kommerzielle Höhepunkt wurde Anfang der Achtziger mit „Time to Turn“ erreicht.
Eloy Platten wurden inzwischen millionenfach verkauft und man hat internationale Maßstäbe erreicht was für deutsche Verhältnisse sehr außergewöhnlich war.
Zunehmend entwickelte sich Eloy zum Frank Bornemann-Studioprojekt, Mitglieder kamen gingen.
Musikalisch wie inhaltlich blieb sich Eloy immer treu, entwickelte sich jedoch, mit Ausnahme der Studioaufnahmetechnik, auch nicht weiter.
Mit „Ocean2-The Answer“, der Fortsetzung des 77er Albums „Ocean“, wurde Eloy im Jahre 1997 endgültig aufgelöst.

Auf Drängen vieler Fans trommelte Frank Bornemann im Jahre 2008 noch einmal ein paar alte Eloymusiker zusammen um dem Wunsch nach einem neuen Album nachzukommen.
So erscheint 2009 mit „Visionary“ eine neue Studioscheibe die alle beliebten Eloy Merkmale wie sinfonische Keyboardklänge, mystische Hochkulturthemen, Hardrockgitarren und Klaus-Peter Matziol’s marschierende Basslinien wieder frisch aufleben lässt.
Eine Livedarbietung ist jedoch nicht geplant.

Mir gefallen die Scheiben zwischen Dawn und Colours am besten auch Ra und Destination habe ich häufig gehört.


Bild


1971: Eloy
1973: Inside
1974: Floating
1975: Power and the Passion
1976: Dawn
1977: Ocean
1979: Silent Cries and Mighty Echoes
1980: Colours
1981: Planets
1982: Time to Turn
1983: Performance
1984: Metromania
1988: Ra
1992: Destination
1994: The Tides Return Forever
1998: Ocean 2 – The Answer
2009: Visionary

BildBildBildBildBildBildBild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Roland
Keymember
Beiträge: 2497
Registriert: So 6. Jan 2008, 15:20
Wohnort: ...wo der Rhein sein Knie hat

Re: ELOY

Beitrag von Roland » Do 23. Jun 2011, 23:07

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

DocFederfeld hat geschrieben:Ein aktuelles Interview mit Bornemännchen - für unsere Fans hier ;)

http://www.dprp.net/wp/interviews/?page_id=443
Ich danke Dir, da steht vieles drin, von dem ich noch nichts wußte. ;)

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Eloy Tour 2012

Beitrag von SOON » Mi 19. Okt 2011, 16:47

worlds atomize and oceans evaporate in eternity!

Es wird wohl nicht die Welt zerfallen oder die Ozeane verdampfen aber eine kleine Sensation ist das schon:

24.03.2012 Berlin, Postbahnhof
25.03.2012 Hamburg, Markthalle
26.03.2012 Köln, Gloria
27.03.2012 Stuttgart, Longhorn
29.03.2012 Munich, Muffathalle
30.03.2012 Mainz, Frankfurter Hof

Ich sehe momentan kein Grund am 27.3.12 um 20.00 Uhr nicht im Longhorn zu sein. :mrgreen:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Eloy Tour 2012

Beitrag von SOON » Mi 19. Okt 2011, 16:53

MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8835
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Eloy Tour 2012

Beitrag von Aprilfrost » Mi 19. Okt 2011, 17:24

SOON hat geschrieben:Ich sehe momentan kein Grund am 27.3.12 um 20.00 Uhr nicht im Longhorn zu sein. :mrgreen:
Das ist ein Dienstag, guter Mann. Ich gehe lieber am Sonntag (25.3.). Wahrscheinlich wird man Roland bei jedem einzelnen Gig antreffen. :)
Tickets sind für jedes Konzert für weniger als 40 Euro zu haben.
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8835
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Eloy Tour 2012

Beitrag von Aprilfrost » Mi 19. Okt 2011, 17:39

Da öffne ich meine Mailbox, und was liegt drin?
Ein Hinweis von Eventim auf die Konzerte von Eloy.
Da kann ich nur sagen: Das Forum - in diesem Fall SOON - war schneller.
Bild
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2602
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Eloy Tour 2012

Beitrag von Topographic » Mi 19. Okt 2011, 17:42

SOON hat geschrieben: Ich sehe momentan kein Grund am 27.3.12 um 20.00 Uhr nicht im Longhorn zu sein. :mrgreen:
Dabei bist du sonst für deine musikalische Eloquenz und deinen ausnehmend guten Musikgeschmack bekannt [smilie=confused-smiley-013.gif] . Aua Roland, nicht hauen!

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8835
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Eloy Tour 2012

Beitrag von Aprilfrost » Mi 19. Okt 2011, 18:37

Ach was soll's. Warum nicht noch mal die Pubertät wiederholen. Damals fand ich Eloy gigantisch. Und so live ist das doch was anderes als im Wohnzimmer von der Konserve.
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

Roland
Keymember
Beiträge: 2497
Registriert: So 6. Jan 2008, 15:20
Wohnort: ...wo der Rhein sein Knie hat

Re: Eloy Tour 2012

Beitrag von Roland » Mi 19. Okt 2011, 21:59

Und sie gehen wieder auf Tour! Quasi vor meiner Haustüre!!! :P

Ich habe gerade meine Karte für ein Konzert in Mainz gekauft Bild
http://www.eventim.de/eloy-tickets.html ... kuid=12262

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Eloy Tour 2012

Beitrag von SOON » Mi 19. Okt 2011, 22:13

topographic hat geschrieben:
SOON hat geschrieben: Ich sehe momentan kein Grund am 27.3.12 um 20.00 Uhr nicht im Longhorn zu sein. :mrgreen:
Dabei bist du sonst für deine musikalische Eloquenz und deinen ausnehmend guten Musikgeschmack bekannt [smilie=confused-smiley-013.gif] . Aua Roland, nicht hauen!
Das schmerzt! :lol:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves


DocFederfeld
Keymember
Beiträge: 1730
Registriert: Di 18. Aug 2009, 14:53

Re: ELOY

Beitrag von DocFederfeld » Fr 9. Dez 2011, 16:22

Noch was für die Eloyfans - ein Angebot von Glitterhouse:

The Tides Return Forever (rem.)
Nachdem das 95er Album der Bornemann-Band vor einiger Zeit spurlos vom Musik-Markt verschwand, entwickelte es sich zum gesuchten Objekt unter Art-Rock-Freunden, zählte das Spätwerk doch zu den gelungeneren Alben im 40-jährigen Band-Schaffen. Jetzt erscheint das sieben-epige Opus aufwändig remastered und um einen Bonustracks erweitert (eine eindrucksvolle Neu-Fassung des Titelstücks, vom Meister selbst frisch gemischt) auf dem band-nahen Artist Station-Label und schließt eine spürbare Lücke im Eloy-Kanon. Obacht, Erstbesteller: Die ersten Kunden, die die Neufassung des Werkes bestellen, erhalten eine vom Bornemann-Frank eigenhändig autographierte CD. (cpa)
LINK

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8835
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: ELOY

Beitrag von Aprilfrost » Mi 1. Feb 2012, 07:10

Hier gibt es sehr günstig (11,99€) ein Einsteiger-Set: http://www.amazon.de/gp/product/B005MLQ ... KAKR8XB7XF

Bild
Be the unexpected! (Sef Scott)

Zurück zu „Bands/Musiker E“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast