ELOY

Forumsregeln
Die Threads werden automatisch nach Namen der Interpreten (alphabetisch) sortiert. Viel Spaß!
Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

ELOY

Beitrag von SOON » So 28. Mär 2010, 17:32

Bild


Benannt nach einer Figur des H.G.Wells Romanes „Die Zeitmaschine“ wurde Eloy von Frank Bornemann 1971 gegründet.
Das Debütalbum „Eloy“ enthält noch eingängigen Hardrock fand aber bei einigen Krautrockfans großen Anklang.
Mit den Jahren entwickelte sich diese Originalscheibe, ausgestattet mit einem Gimmixcover, zum Kultalbum welches, heute, für über 400 € gehandelt wird (Mülltonnencover).
Deutlich mehr Aufmerksamkeit erlangte man mit den folgenden Scheiben „Inside“ und „Floating“ die auch in den USA veröffentlicht wurden.
Der Sound von Eloy wurde über die Jahre immer stark von britischen Bands wie YES, Pink Floyd und Genesis geprägt ohne je deren Originalität zu erreichen.
Ihre Texte handelten ausschließlich von hochgeistigen, mystischen Fantasywelten welche als pathetisch und schwülstig beurteilt wurden.
Dennoch waren die Fans von den Alben „Dawn“ „Ocean“ und „Silent Cries and Mighty Echoes“ begeistert.
Der kommerzielle Höhepunkt wurde Anfang der Achtziger mit „Time to Turn“ erreicht.
Eloy Platten wurden inzwischen millionenfach verkauft und man hat internationale Maßstäbe erreicht was für deutsche Verhältnisse sehr außergewöhnlich war.
Zunehmend entwickelte sich Eloy zum Frank Bornemann-Studioprojekt, Mitglieder kamen gingen.
Musikalisch wie inhaltlich blieb sich Eloy immer treu, entwickelte sich jedoch, mit Ausnahme der Studioaufnahmetechnik, auch nicht weiter.
Mit „Ocean2-The Answer“, der Fortsetzung des 77er Albums „Ocean“, wurde Eloy im Jahre 1997 endgültig aufgelöst.

Auf Drängen vieler Fans trommelte Frank Bornemann im Jahre 2008 noch einmal ein paar alte Eloymusiker zusammen um dem Wunsch nach einem neuen Album nachzukommen.
So erscheint 2009 mit „Visionary“ eine neue Studioscheibe die alle beliebten Eloy Merkmale wie sinfonische Keyboardklänge, mystische Hochkulturthemen, Hardrockgitarren und Klaus-Peter Matziol’s marschierende Basslinien wieder frisch aufleben lässt.
Eine Livedarbietung ist jedoch nicht geplant.

Mir gefallen die Scheiben zwischen Dawn und Colours am besten auch Ra und Destination habe ich häufig gehört.


Bild


1971: Eloy
1973: Inside
1974: Floating
1975: Power and the Passion
1976: Dawn
1977: Ocean
1979: Silent Cries and Mighty Echoes
1980: Colours
1981: Planets
1982: Time to Turn
1983: Performance
1984: Metromania
1988: Ra
1992: Destination
1994: The Tides Return Forever
1998: Ocean 2 – The Answer
2009: Visionary

BildBildBildBildBildBildBild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: ELOY

Beitrag von SOON » Do 25. Nov 2010, 21:16

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

hier kann man die neue Legacy DVD auch vorab in diversen Editionen bestellen.

http://shop.rootbeat.de/epages/62365013 ... ories/DVDs

übrigens eine schöne Homepage:
http://www.eloy-legacy.com/eloy.php
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Roland
Keymember
Beiträge: 2497
Registriert: So 6. Jan 2008, 15:20
Wohnort: ...wo der Rhein sein Knie hat

Re: ELOY

Beitrag von Roland » Do 25. Nov 2010, 23:53

Kurzbeschreibung (bei Amazon geklaut)
Pünktlich zum 40-jährigen Bandjubiläum veröffentlichten ELOY nach langer Schaffenspause ein Album mit sieben brandneuen Tracks, welches nahtlos an den Sound und den Vibe der damaligen Produktionen anknüpfte. Nun läuten sie mit der Veröffentlichung der Doppel-DVD den nächsten Teil des Jubiläums ein. Mit einem filmischen Zeitdokument nimmt Deutschlands erfolgreichste Progressive-Rock Band ELOY die Freunde ihrer Musik mit auf eine Reise durch ihre 40-jährige musikalische Bandgeschichte.

In der Dokumentation "Mighty Echoes" (Disc 1) berichten ehemalige und aktuelle ELOY-Musiker (Frank Bornemann, Klaus Peter-Matziol, Jürgen Rosenthal, Hannes Folberth, Michael Gerlach, Fritz Randow, Hannes Arkona) über ihre Zeit und ihr Schaffen bei ELOY.

Aber auch Toningenieure, Produktmanager und weitere wichtige Wegbegleiter der Band kommen zu Wort. Alle Phasen werden dokumentiert und mit bisher unveröffentlichtem Bildmaterial angereichert. Laufzeit über 1,5 Stunden!

Auf der "Clip Collection" (Disc 2) findet sich zudem eine Sammlung alter Fernsehauftritte, Live-Videos und Promotion-Videos wie z.B. "The Midnight Fight", "The Sun Song", "Decay of Logos", "Silhouette" und "Voyager of the Future Race".

Tracklisting:
Disc 1 - Mighty Echoes - The Story of Eloy
-Introduction
-Der Beginn und erste Fortschritte (1969 bis 1975)
-Jahre des Erfolgs (1976 bis 1979)
-Neue Wege und alte Werte (1980 bis 1984)
-Vom Projekt zur Band (1985 bis heute)
-Tracklist Picture Gallery
-Summernight Symphony
-Thoughts

Disc 2 - Clip Collection:
01 The Sun-Song
02 The Midnight Fight
03 Decay Of Logos
04 Illuminations
05 Silhouette
06 Shadow And Light
07 Fools
08 Heartbeat
09 On The Verge Of Darkening Lights
10 Voyager Of The Future Race
11 Rainbow
12 Poseidon's Creation
13 Generation Of Innocence
14 The Tides Return Forever
15 Age of Insanity


Ich freu mich so!!!!! Bild


Member X
Keymaster
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31

Re: ELOY

Beitrag von Member X » Fr 26. Nov 2010, 00:02

Roland hat geschrieben:Ich freu mich so!!!!! Bild
Nimmste dann auch das Signature Fan-Set & T-Shirt ;) Dann machen wir nächstes Jahr ein Eloy-Treffen :mrgreen:


Member X
Keymaster
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31

Re: ELOY

Beitrag von Member X » Mo 31. Jan 2011, 16:32

Nur damit es in diesem Thread auch steht, wo man vielleicht zuerst danach sucht (und weil das Stichwort "Herzberg Festival" ja (bisher) nicht zwingend mit Eloy in Verbindung steht:

ELOY

haben (bisher) zwei große Events dieses Jahr:

am Freitag, den 08.07.2011, auf der Loreley (keine Uhrzeitangaben gefunden, aber wohl eher als letzter Auftritt)

und

am Sonntag, den 17.07.2011, um 21 Uhr auf dem Herzberg ("Herzberg Festival")

Benutzeravatar

Roland
Keymember
Beiträge: 2497
Registriert: So 6. Jan 2008, 15:20
Wohnort: ...wo der Rhein sein Knie hat

Re: ELOY

Beitrag von Roland » Fr 4. Feb 2011, 10:49

Ich habe gestern meine Karte für den 8. Juli bestellt. :D

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: ELOY

Beitrag von SOON » Di 8. Feb 2011, 17:26

hier das Konzert-Line up :
Frank Bornemann (voc.git)
Klaus -Peter Matziol (bass)
Hannes Folberth (keyboards)
Michael Gerlach (keyboards)
Bodo Schopf (drums)
Steve Mann (git.(Gast)
Tina und Anke (Backingsängerinnen)
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves


DocFederfeld
Keymember
Beiträge: 1730
Registriert: Di 18. Aug 2009, 14:53

Re: ELOY

Beitrag von DocFederfeld » Di 8. Feb 2011, 20:02

SOON hat geschrieben:Tina und Anke (Backingsängerinnen)
Haben die Frauen keine Nachnamen? Was is'n das für 'ne Chauviband :mrgreen:

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 10245
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: ELOY

Beitrag von SOON » Di 8. Feb 2011, 21:16

DocFederfeld hat geschrieben:
SOON hat geschrieben:Tina und Anke (Backingsängerinnen)
Haben die Frauen keine Nachnamen? Was is'n das für 'ne Chauviband :mrgreen:
steht doch dort "Backingsängerinnen" :ugeek:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8835
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: ELOY

Beitrag von Aprilfrost » Di 8. Feb 2011, 21:22

Richtig muss es natürlich heißen:
Frank Bornemann (voc.git)
Klaus -Peter Matziol (bass)
Hannes Folberth (keyboards)
Michael Gerlach (keyboards)
Bodo Schopf (drums)
Steve Mann (git.(Gast)
Tina und Anke Backing (Sängerinnen)
Be the unexpected! (Sef Scott)


DocFederfeld
Keymember
Beiträge: 1730
Registriert: Di 18. Aug 2009, 14:53

Re: ELOY

Beitrag von DocFederfeld » Do 23. Jun 2011, 17:30

Ein aktuelles Interview mit Bornemännchen - für unsere Fans hier ;)

http://www.dprp.net/wp/interviews/?page_id=443

Benutzeravatar

Roland
Keymember
Beiträge: 2497
Registriert: So 6. Jan 2008, 15:20
Wohnort: ...wo der Rhein sein Knie hat

Re: ELOY

Beitrag von Roland » Do 23. Jun 2011, 23:07

DocFederfeld hat geschrieben:Ein aktuelles Interview mit Bornemännchen - für unsere Fans hier ;)

http://www.dprp.net/wp/interviews/?page_id=443
Ich danke Dir, da steht vieles drin, von dem ich noch nichts wußte. ;)

Zurück zu „Bands/Musiker E“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste