Musik im Fernsehen: Programmtipps

Alles, was sonst noch mit Musik zu tun hat und woanders nicht hinpasst.
Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2850
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von biggenerator » Fr 18. Sep 2020, 22:05

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Jimi Hendrix "Hear My Train A Comin"

Freitag, 18. September 2020 um 21:40 - 90 Min.
Live fast, love hard, die young: Am 18. September 1970 stirbt Jimi Hendrix mit nur 27 Jahren. Bis heute ist er einer der wichtigsten Gitarristen der Rockgeschichte. Der abendfüllende Dokumentarfilm erzählt nicht nur die Geschichte des legendären Gitarristen, sondern überrascht auch mit neuen Quellen, interessanten Zeitzeugen und rarem Live-Material.

https://www.arte.tv/de/live/
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2021 - 09.bis 11. April 2021
https://prog-rock.club/

biggenerator


Caravan
Beiträge: 1004
Registriert: So 20. Dez 2009, 10:47
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von Caravan » Sa 19. Sep 2020, 07:53

Habe die Doku gesehen. Sehr gut, sehr informativ. Viele Neuigkeiten für mich..

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10797
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von nixe » Sa 19. Sep 2020, 08:54

biggenerator hat geschrieben:
Fr 18. Sep 2020, 22:05
Jimi Hendrix "Hear My Train A Comin"

Freitag, 18. September 2020 um 21:40 - 90 Min.
Live fast, love hard, die young: Am 18. September 1970 stirbt Jimi Hendrix mit nur 27 Jahren. Bis heute ist er einer der wichtigsten Gitarristen der Rockgeschichte. Der abendfüllende Dokumentarfilm erzählt nicht nur die Geschichte des legendären Gitarristen, sondern überrascht auch mit neuen Quellen, interessanten Zeitzeugen und rarem Live-Material.

https://www.arte.tv/de/live/
Just a little bit to spät! Na gut, nur den Anfang verpaßt.
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10797
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von nixe » So 4. Okt 2020, 17:31

WDR ROCKPALAST – SonderNEWSLETTER

CROSSROADS FESTIVAL 2020 - LIVESTREAM



Liebe Rockpalast-Freunde,



vom 05. bis 10. Oktober 2020 geht unser Crossroads Festival

in die nächste Runde - mit dem entsprechenden Abstand und

erstmalig sechs Tage lang! Ihr könnt wieder mit dabei sein!

Denn wir übertragen wieder alle Konzerte im LIVESTREAM​ -
auf rockpalast.de, bei Facebook Live und auf YouTube.
Los geht's am Montag um 19.15 Uhr.



Und als Warm-up zeigen wir bereits heute um 18 Uhr das

1975er Rockpalast-Konzert von MAN im WDR-Studio L im

RE-LIVESTREAM - bevor sie dann am Donnerstag beim

Crossroads LIVE auf der Bühne stehen werden:
Sonntag, 04. Oktober 2020
18.00 Uhr MAN (Re-Live vom 17. April 1975 - Köln, WDR-Studio L)


CROSSROADS FESTIVAL Oktober 2020 - LIVESTREAM

Montag, 05. Oktober 2020
19.15 Uhr JETTES
21.00 Uhr SHYBITS

Dienstag, 06. Oktober 2020
19.15 Uhr D'ANGEROUS
21.00 Uhr VÉRONIQUE GAYOT

Mittwoch, 07. Oktober 2020
19.15 Uhr THE SONIC DAWN
21.00 Uhr SLOPER

Donnerstag, 08. Oktober 2020
19.15 Uhr TOM ALLAN & THE STRANGEST
21.00 Uhr MAN

Freitag, 09. Oktober 2020
19.15 Uhr PACESHIFTERS
21.00 Uhr FORKUPINES

Samstag, 10. Oktober 2020
19.15 Uhr THOSE DAMN CROWS
21.00 Uhr DEWOLFF



Shybits und Jettes aus Deutschland spielen Lo-Fi Underground-Pop

bzw. Lo-Fi Rock’n’Roll, Véronique Gayot aus Frankreich Blues-Rock,

D’Angerous aus Deutschland harten Rock, Sloper aus Belgien, den

Niederlanden und Großbritannien Rock, The Sonic Dawn aus

Dänemark psychedelischen Vintage-Rock, MAN aus Großbritannien

psychedelischen Progressive Rock, Tom Allan & The Strangest aus

Deutschland zeitlosen Gitarrenrock mit britischem Einschlag,

Forkupines aus Deutschland hymnischen Alternative-Rock,

Paceshifters aus den Niederlanden Neo-Grunge, DeWolff aus den

Niederlanden vielfältigen Vintage-Rock und Those Damn Crows aus

Großbritannien brachialen Rock.


Seid dabei – wir sehen uns!


Euer Rockpalast-Team


Noch Fragen??? Mailt uns: rockpalast@wdr.de
oder über facebook: www.facebook.com/rockpalast


Impressum: www1.wdr.de/impressum/index.html
Kontakt: www1.wdr.de/fernsehen/kultur/rockpalast/kontakt/index.html
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!


Tom Bola
Beiträge: 149
Registriert: So 11. Nov 2012, 20:55
Wohnort: Rheinhessen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von Tom Bola » Sa 10. Okt 2020, 08:53

Gestern bei ARTE durch Zufall gesehen ....aber noch in der Mediathek- :good:
Sehenswerte Musik Doku -in 2 Teilen:


80 Min.
Verfügbar vom 02/10/2020 bis 07/11/2020

Laurel Canyon, heute eine beschauliche Wohngegend in Los Angeles, war in den 60er und 70er Jahren eine Hochburg der Rock- und Popbewegung. Hier lebten unter anderem David Crosby, Stills & Nash, Joni Mitchell, The Mamas and the Papas, Frank Zappa und The Doors. Ein Besuch des symbolträchtigen Orts lädt ein zu einer Reise durch dieses unvergessene Kapitel der Musikgeschichte.

https://www.arte.tv/de/videos/098138-00 ... anyon-1-2/
https://www.arte.tv/de/videos/098138-00 ... anyon-2-2/

Grüße

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10797
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von nixe » Sa 10. Okt 2020, 09:14

Tom Bola hat geschrieben:
Sa 10. Okt 2020, 08:53
Gestern bei ARTE durch Zufall gesehen ....aber noch in der Mediathek- :good:
Sehenswerte Musik Doku -in 2 Teilen:


80 Min.
Verfügbar vom 02/10/2020 bis 07/11/2020

Laurel Canyon, heute eine beschauliche Wohngegend in Los Angeles, war in den 60er und 70er Jahren eine Hochburg der Rock- und Popbewegung. Hier lebten unter anderem David Crosby, Stills & Nash, Joni Mitchell, The Mamas and the Papas, Frank Zappa und The Doors. Ein Besuch des symbolträchtigen Orts lädt ein zu einer Reise durch dieses unvergessene Kapitel der Musikgeschichte.

https://www.arte.tv/de/videos/098138-00 ... anyon-1-2/
https://www.arte.tv/de/videos/098138-00 ... anyon-2-2/

Grüße
Hab*n Anfang verpaßt, viertel bis halbe Stunde.
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2850
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von biggenerator » Sa 10. Okt 2020, 22:12

3satfestival: Joy Denalane

10.10.2020 von 21.15-22.15 Uhr

Sie ist eine der erfolgreichsten und spannendsten weiblichen Künstlerinnen, hat deutsche Pop-Musik mit ihrer einzigartigen Soul-Stimme veredelt und meldet sich jetzt mit neuer Musik zurück. Joy Denalane präsentiert ihr aktuelles Album "Let Yourself Be Loved". Sie feiert damit eine ganz besondere Premiere, denn zum ersten Mal veröffentlicht eine deutsche Künstlerin ein Album beim legendären Motown Label!

oder Mediathek , verfügbar bis 09.01.2021

https://www.3sat.de/kultur/musik/joy-de ... l-100.html

Bild
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2021 - 09.bis 11. April 2021
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10797
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von nixe » Fr 30. Okt 2020, 10:38

https://www.arte.tv/de/videos/098104-00 ... -tomorrow/
Lynyrd Skynyrd - If I leave here Tomorrow
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2850
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von biggenerator » Do 19. Nov 2020, 22:02

Ringlstetter | 19.11.2020 Mit Maren Kroymann, Konstantin Wecker und Sarah Straub



heute, 19.11.2020
22:00 bis 22:45 Uhr

BR Fernsehen
Deutschland 2020


https://www.br.de/br-fernsehen/programm ... 04844.html

Bild
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2021 - 09.bis 11. April 2021
https://prog-rock.club/

biggenerator

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste