Top 5+ Prog-Epics

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10567
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von SOON » Do 26. Nov 2015, 23:10

Als Epic würde ich Stücke bezeichnen die ca. 20 Minuten lang sind und meistens Suitencharakter haben.
  1. The Gates of Delirium [21:50] YES
  2. Close to the Edge [18:34] YES
  3. A Plague of Lighthouse Keepers [23:04] Van der Graaf Generator
  4. Nine Feet Underground [22:43] Caravan
  5. Supper's Ready [22:54] Genesis
  6. Solar Music – Live [52:10] Grobschnitt
  7. Echoes [23:31] Pink Floyd
  8. Tarkus [20:35] ELP
  9. Zarathustra [19:11] Museo Rosenbach
  10. Song of Scheherazade [24:39] Renaissance
  11. Cygnus X-1 Book II Hemispheres [18:04] Rush
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8969
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von Aprilfrost » Fr 27. Nov 2015, 16:46

SOON hat geschrieben:Als Epic würde ich Stücke bezeichnen die ca. 20 Minuten lang sind und meistens Suitencharakter haben.
  1. The Gates of Delirium [21:50] YES
  2. Close to the Edge [18:34] YES
  3. A Plague of Lighthouse Keepers [23:04] Van der Graaf Generator
  4. Nine Feet Underground [22:43] Caravan
  5. Supper's Ready [22:54] Genesis
  6. Solar Music – Live [52:10] Grobschnitt
  7. Echoes [23:31] Pink Floyd
  8. Close to the edge [18:34] Yes
  9. Tarkus [20:35] ELP
  10. Zarathustra [19:11] Museo Rosenbach
  11. Song of Scheherazade [24:39] Renaissance
  12. Cygnus X-1 Book II Hemispheres [18:04] Rush
Close to the Edge ist schon ein Wahnsinnsteil. Hast Du es deswegen zweimal erwähnt? :aaaah:

Mir fällt noch ein:
Ashes are Buning (live)- Renaissance [23:00]
Gin Rosé - Ash Ra Tempel [69:26]
Other Half of the Sky - Moon Safari [31:44]
Hamburger Concerto - Focus [20:20]
Slow Dance Pt. 1 - Anthony Phillips [24:01]

Ach, da gibt es noch eine ganze Menge.
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10567
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von SOON » Fr 27. Nov 2015, 21:44

Aprilfrost hat geschrieben: Close to the Edge ist schon ein Wahnsinnsteil. Hast Du es deswegen zweimal erwähnt? :aaaah:
:kez_15:
Aprilfrost hat geschrieben:
Ach, da gibt es noch eine ganze Menge.
Darum geht es nicht, sondern um deine 5 liebsten Epics.
Wahrscheinlich bin ich aber wieder der einzige Nerd hier, der sich solche Gedanken macht. :jc_hmmm:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2601
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von biggenerator » Fr 27. Nov 2015, 22:08

SOON hat geschrieben:
Aprilfrost hat geschrieben: Close to the Edge ist schon ein Wahnsinnsteil. Hast Du es deswegen zweimal erwähnt? :aaaah:
:kez_15:
Aprilfrost hat geschrieben:
Ach, da gibt es noch eine ganze Menge.
Darum geht es nicht, sondern um deine 5 liebsten Epics.
Wahrscheinlich bin ich aber wieder der einzige Nerd hier, der sich solche Gedanken macht. :jc_hmmm:
;-)
Der einzige Nerd? Kann sein, ...
Aber nicht der Einzige der sich Gedanken macht.
:boys_0137:
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2601
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von biggenerator » Fr 27. Nov 2015, 22:27

1. Pink Floyd / Shine On You Crazy Diamond (Teile 1-5, Länge: 13:30) und das Ende (Teile 6-9, Länge: 12:22) Summe 25.52 min
2. Lift / Meeresfahrt 15.20min
3. Stern Combo Meissen / Weisses Gold 37.35 min
4. Deep Purple / April 12.05 min
5. Coming Soon
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10315
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von nixe » Sa 28. Nov 2015, 17:40

Fünf reichen doch bei mir wieder nicht! Unter Elf geht da garnix!!!
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2601
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von biggenerator » Sa 28. Nov 2015, 17:47

anixek hat geschrieben:Fünf reichen doch bei mir wieder nicht! Unter Elf geht da garnix!!!
Da bin ich auf die 11 gespannt!
Machst Du eben 11 !
:jc_doubleup:
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10315
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von nixe » So 29. Nov 2015, 20:41

Van der Graaf Generator - Meurglys III (The Songwriters Guild) [20:50]
Pink Floyd - Atom Heart Mother [23:42]
YES - Tales from topographic Oceans (alle vier Teile) [22:37; 20:53; 18:35; 21:52]
electra - Die Sixtinische Madonna [25:49]
Stern Meißen - Reise zum Mittelpunkt des Menschen [38:54]
Stern Combo Meissen - Rhapsody in blue [25:01]
Grobschnitt - Solar Music [33:38] STUDIO
Grobschnitt - Powerplay [37:20]
Emerson, Lake & Palmer - Karn Evil 9 [29:45]
Emerson, Lake & Palmer - Memoirs of an Officer & a Gentleman [20:15]
Rush - 2112 [20:33]
Focus - Eruption [23:03]
Deep Purple - Concerto for Group and Orchestra [52:21]
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8969
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von Aprilfrost » So 29. Nov 2015, 21:03

I...ich ... ich ... kann das nicht.

Close to the Edge ist gesetzt.

Angenommen ich würde ergänzen:

Uriah Heep - Salisbury (16:17)
Madison Dyke - Zeitmaschine (16:29)
Iron Butterfly - In-A-Gadda-Da-Vida(17:03)
Kraftwerk - Autobahn(22:43)

Was mache ich dann mit den anderen interessanten Suiten, die ich genauso gerne höre?
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2601
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Top 5+ Prog-Epics

Beitrag von biggenerator » So 29. Nov 2015, 23:17

@anixek
@Aprilfrost

Super schöne Songs! Das freut mich sehr, oft sagt man dann: Ja, genau...
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Zurück zu „Ewige Listen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste