Best- / Worst-List 2019

Best- / Worst-List
Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10495
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Best- / Worst-List 2019

Beitrag von SOON » Di 7. Jan 2020, 20:57

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Konzertbesuche waren 2019 rar bei mir, dafür umso schöner.
Der Necomer Kiwanuka mit seiner Soul-Rock-Show, die CRB noch vor dem Freitod von Neal Casal.
TTB wieder mir dem üblichen musikalischen Hochgenuss.

Michael Kiwanuka 09. August "Im Wizemann"; Stuttgart
https://www.yesforum.de/viewtopic.php?f=95&t=4215

Chris Robinson Brotherhood 23. Juli im Colos-Saal – Aschaffenburg
https://www.yesforum.de/viewtopic.php?p=90072#p90072

Tedeschi Trucks Band 05. April in Winterbach, Stuttgart – Salierhalle
https://www.yesforum.de/viewtopic.php?p=88854#p88854
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2635
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Best- / Worst-List 2019

Beitrag von Topographic » Do 13. Feb 2020, 16:35

Es gab einiges, worauf ich mich im letzten Jahr gefreut hatte – was dann auch solide war, aber kein Feuerwerk entfachte: Neil Young, The Who, Tedeschi Trucks Band, Calexico / Iron & Wine, Wilco, Flower Kings, Leonard Cohen. Höre ich aber alles gerne. Ein Höhepunkt war für mich, so unerwartet ein „neues“ YESAlbum auflegen zu dürfen – das mit jedem Durchlauf gewinnt, auch jetzt noch. Und natürlich ist Jon Andersons Album Balsam für die YESFan-Seele – das dreiteilige „Now“ mit Steve Howe ist ein herausragender Song, der auf jedem Classic YESAlbum zum Meisterwerk entwickelt worden wäre.
Abseits davon waren die Scheiben von Half Moon Run, Bon Iver und David Gray meine Lieblingsalben.

Meine Top 20:

1. Jon Anderson – 1000 Hands
2. YES – From a Page
3. Half Moon Run – A Blemish in the Great Light
4. Bon Iver – i,i
5. David Gray – Gold in a Brass Age
6. Penguin Cafe – Handfuls of Night
7. Nils Frahm – All Encores
8. Angel Olsen – All Mirrors
9. Josin – In the Blank Space
10. Anna Ternheim – A Space for Lost Time
11. Glen Hansard – This Wild Willing
12. Tedeschi Trucks Band – Signs
13. The Flower Kings – Waiting for Miracles
14. Calexico & Iron&Wine – Years To Burn
15. Wilco – Ode to Joy
16. The National - I am Easy to Find
17. Patrick Watson – Wave
18. Neil Young & Crazy Horse – Colorado
19. Leonard Cohen - Thanks For The Dance
20. Fink - Bloom Innocent

Livealben:
1. YES – 50 Live
2. Stick Men with David Cross – PanAmerica (5CD-Box Set)
3. Element of Crime – Live im Tempodrom






Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10495
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Best- / Worst-List 2019

Beitrag von SOON » Fr 14. Feb 2020, 22:16

Du hast mich sehr neugierig auf Half Moon Run gemacht.
Bon Iver hab ich auch Probe gehört, ist mir aber zu statisch.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Zurück zu „Jahres-Bestenlisten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste