Yes (official) auf Tour 2014 - 2020

Neueste Infos zu Yes (neues Album, aktuelle Konzerte)
Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10180
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von nixe » Sa 13. Sep 2014, 20:13

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Da ist wohl der Bauchumfang gemeint.
Ja, Nee, is* klar, wenn ich meine Wampe so sehe, da sind wir schon zu dritt!!!
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10290
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von SOON » Mi 1. Okt 2014, 22:54

[BBvideo 425,350]https://www.youtube.com/watch?v=PYwuIMzmXSg[/BBvideo]

Dieser Song gefällt mir mit Davisons Gejohle -ähm- Gesang überhaupt nicht.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2610
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von Topographic » Mo 13. Okt 2014, 22:35

Das neue YESWerk "Like It Is – YES At The Bristol Hippodrome" wird als DVD, CD und BluRay bei Frontiers erscheinen. Musictap gibt als Vö-Datum den 9. Dezember an, in Japan wird das Album für den 19.11. angekündigt - da wird es aber Zeit für die Promo. Hier die erste Bestellmöglichkeit :biggrinn: :
Like It Is - Japan

Kein Ausschnitt aus dem Konzertfilm, aber vom Bristol-Konzert:

[BBvideo 425,350]https://www.youtube.com/watch?v=HZMi4Z4REvY[/BBvideo]

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8011
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von JJG » Mo 3. Nov 2014, 23:12

Auf die Setlist in down under bin ich schon gespannt ...
Ein kurzer Trip, die Fans werden es wohl genießen. Was dann kommt, da bin ich schon gespannt.
Ich glaube an ein klärendes Gespräch. Wenn die Jungs schon einen festen Tour-Plan für Europa
hätten, dann wäre der schon veröffentlicht. Es ist auch erstaunlich still geworden ...
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

Dreamtime
Keymember
Beiträge: 1579
Registriert: So 20. Mär 2005, 16:23
Wohnort: südwestliches Ruhrgebiet

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von Dreamtime » Di 4. Nov 2014, 07:39

1. Okt 2014, 21:54 » SOON hat geschrieben:[BBvideo 425,350]https://www.youtube.com/watch?v=PYwuIMzmXSg[/BBvideo]

Dieser Song gefällt mir mit Davisons Gejohle -ähm- Gesang überhaupt nicht.
Ja, grässllich - der Gesang kling totoal schräg, so als wenn einer von denen über lange Passagen eine falsche oder total unpassende Tonlage singt. Und dabei bin ich mir nicht sicher, ob es JD oder wieder mal CS ist, oder beide? Eigentlich sollte man das aber nicht bewerten, da es ja nur YT-Video ist...

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8011
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von JJG » Di 11. Nov 2014, 18:18

Set-List des gestrigen Abends (10. November 2014) in Auckland (Neuseeland):

1.Close To The Edge
2.And You And I
3.Siberian Khatru
4.Believe Again
5.The Game
6.Roundabout
7.Cans And Brahms
8.We Have Heaven
9.South Side Of The Sky
10.Five Per Cent Of Nothing
11.Long Distance Runaround
12.The Fish (Schindleria Praematurus)
13.Mood For A Day
14.Heart Of The Sunrise
15.I’ve Seen All Good People
16.Owner Of A Lonely Heart

Also analog der Tour durch Europa und Amerika.

Bild

Mehr Infos + Bilder gibt es hier:
http://13thfloor.co.nz/reviews/concert- ... r-10-2014/
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10290
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von SOON » Di 11. Nov 2014, 21:03

11. Nov 2014, 18:18 » JJG hat geschrieben:
Also analog der Tour durch Europa und Amerika.
Spielten sie in Europa auch Fragile?
In D-land war es jedenfalls GFTO.
Ich hoffe jedenfalls, dass dieses entirely-Album-Konzept bald abgeschlossen ist.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Fragile
Keymaster
Beiträge: 7719
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von Fragile » Di 11. Nov 2014, 21:57

Die diesjährigen Europa-Konzerte gehörten noch zur "Three Album"-Tour und da standen noch CTTE, "Yes Album" und GFTO jeweils komplett auf der Setlist. Die Konzerte danach dienten (auch) zur Promotion von "Heaven & Earth" und da kam dann auch "Fragile" dazu (GFTO und "Yes Album" fielen dafür dann raus). Bin schon auf Tubes sehr gespannt, vor allem interessiert mich, wie sich Alan White bei "5 % For Nothing" macht, welches ja nun ein typischer Bruford ist.
SOON hat geschrieben:
11. Nov 2014, 18:18 » JJG hat geschrieben:Ich hoffe jedenfalls, dass dieses entirely-Album-Konzept bald abgeschlossen ist.
Genau, ich würde für Europa CTTE (den Song) und "Siberian Khatru" streichen, dafür noch ein paar neuere Stücke ("To Ascend", "Subway Walls") rein und anlässlich des derzeitigen runden Jubiläums ein paar Songs von "Relayer" rein. Muss auch nicht das komplette Album sein, "Soon" und "To Be Over" (nicht nur als Howe solo, sondern in Full Band Besetzung) würden schon ausreichen.
He's seen too much of life,
and there's no going back...

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10290
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von SOON » Di 11. Nov 2014, 22:04

Ja, To be over hätte auch das richtige Tempo, für eine Rentnerband. :biggrinn:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Dreamtime
Keymember
Beiträge: 1579
Registriert: So 20. Mär 2005, 16:23
Wohnort: südwestliches Ruhrgebiet

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von Dreamtime » Mi 12. Nov 2014, 06:40

11. Nov 2014, 22:04 » SOON hat geschrieben:Ja, To be over hätte auch das richtige Tempo, für eine Rentnerband. :biggrinn:
Und Du wärest ja in jedem Fall auch dabei, ich leider nicht...
:ha25:
► Text zeigen

Benutzeravatar

Fragile
Keymaster
Beiträge: 7719
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: Yes auf Tour 2014/15

Beitrag von Fragile » Mi 12. Nov 2014, 23:27

11. Nov 2014, 22:04 » SOON hat geschrieben:Ja, To be over hätte auch das richtige Tempo, für eine Rentnerband. :biggrinn:
Naja, ich wollte in erster Linie nicht gleich unbedingt "Sound Chaser" von ihnen verlangen. Für mich sowieso fraglich, ob sie das heutzutage noch hinbekommen würden, immerhin lebt dieses Stück ja überwiegend von extensiver Bass- und Schlagzeugarbeit. Auch Geoff Downes hat im Gegensatz zu Patrick Moraz nicht unbedingt einen jazzrock-/fusiongeprägten Background und musste für seine Verhältnisse ziemlich abgefahrenes und krankes Zeug spielen.
Außerdem war das Stück seit 1976 nicht mehr in ihrem Liverepertoire gewesen (von dem kurzen Squire-Zitat bei "Whitefish" anno 1984 mal abgesehen).

"To Be Over" wäre immerhin für Steve Howe während seines Soloteils im Mittelteil eine Herausforderung, wenn das Tempo dann doch anzieht.
He's seen too much of life,
and there's no going back...

Zurück zu „Yes aktuell - On Tour 2018, Zahlen, Daten und Fakten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste